"Outlander" Staffel 6
Diese beliebten Charaktere kommen nicht zurück

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Photo by Connor Mollison on Unsplash
  • hochgeladen von Julia Schmid

Produzent Matthew B. Roberts spricht in einem neuen Podcast darüber, dass nicht alle beliebten "Outlander"-Stars für die Serie zurückkehren können. Zwei Charaktere, die bei den Fans besonders gut angekommen sind, fehlen weiterhin in Staffel 6.

Es gibt Charaktere, die sich einfach so ins Herz der Zuschauer:innen gespielt haben, dass man sie auch Jahre später nicht vergessen kann. In dem Fall geht es um Jenny und Ian Murray, die eine größere Rolle in den 1. Staffel der Serie "Outlander" gespielt haben. Jenny ist die Schwester von Jamie (Sam Heughan) und gemeinsam mit ihrem Mann Ian, ist sie außerdem die Mutter von Young Ian (John Bell). Letzterer schaffte den Sprung von Schottland nach Amerika und ist daher noch immer ein großer Teil der neuen Folgen. Daher hoffen viele Fans, dass alleine diese Verbindung Grund genug sein könnte, dass Jenny und Ian eines Tages wieder vor der Kamera auftauchen. Denn wenn die Storyline von Murtagh eines gezeigt hat, dann: alles ist (im Autoren-Raum) möglich.

Die Geschichte hat sich verändert

In einem Podcast sprach Produzent Matthew B. Roberts nun über die Möglichkeit, Jenny und Ian für die Serie zurückzuholen. Oder vielmehr: über die Schwierigkeiten, die es nahezu unmöglich machen, ihnen wieder Platz in der Geschichte einzuräumen. Denn die Geschichte hat sich in den vergangenen Jahren einfach sehr weit von Schottland und ihnen wegbewegt, "so dass es für uns und auch für sie unmöglich war, sie über acht Jahre zu behalten." Es gibt immer noch die Chance, dass die beiden oder einer der beiden für kleine Auftritte in der TV-Serie auftauchen, sofern sich ein freier Slot im Terminkalender befindet. Aber sowohl Steven Cree, wie auch Laura Donnelly, haben sich nach "Outlander" neuen Projekten gewidmet.

Erfolge nach "Outlander"

Matthew B. Roberts will dem Erfolg der beiden nicht im Weg stehen, wie "Cheatsheet" ihn zitiert. "Sie sind beide sehr erfolgreiche Schauspieler, die andere Dinge gemacht haben, andere Shows, andere Stücke. Wir können sie also nicht einfach den Rest ihrer Karriere vormerken, weil wir sie vielleicht später in der Serie brauchen." Laura Donnelly sah man zuletzt in der Hauptrolle der neuen HBO-Serie "The Nevers", die sich um Menschen in einem viktorianischen London dreht, die nach einem mysteriösen Zwischenfall über übernatürliche Fähigkeiten verfügen. Laura verkörpert die taffe Amalia True, die versucht, diese besonderen Menschen zu beschützen und herauszufinden, was es mit dem Vorfall wirklich auf sich hat. Steven Cree wechselte zuletzt in ein anderes beliebtes Franchise und ergatterte eine Rolle in der TV-Serie "A Discovery of Witches". Er spielte einen schottischen Vampir, der zu einer wichtigen Unterstützung für Diana (Teresa Palmer) und Matthew (Matthew Goode) wurde, als diese ihre Suche nach einer Zeitreise in der Vergangenheit fortsetzten. 

Neue Charaktere für Staffel 6

Jenny und Ian feiern somit in Staffel 6 von "Outlander" kein überraschendes, emotionales Comeback, dafür dürfen wir uns über neue Charaktere freuen. Die neuen Folgen basieren auf dem Buch "Ein Hauch von Schnee und Asche"*, in dem neue Dramen auf Claire (Caitriona Balfe) und Jamie warten. Denn Fraser's Ridge darf sich über Nachbarn freuen: Die Familie Christie schließt sich ihnen an, bestehend aus Tom Christie (Mark Lewis Jones), Sohn Allan (Alexander Vlahos) und Tochter Malva (Jessica Reynolds). Vor allem letztere stellt das (ohnehin nicht ruhige) Leben der Frasers komplett auf den Kopf. Falls ihr nicht warten könnt und wissen wollt, was passiert, gibt es im nächsten Beitrag einen groben Überblick.

Hinweis: Bei den mit Stern (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines Kaufs des Produkts nach Klick auf den Link, erhält Serienfuchs eine geringe Provision, die uns bei der Finanzierung der Seite unterstützt.

Dieser Neuzugang sorgt für reichlich Ärger
"Outlander"-Star Caitriona Balfe ist Mutter geworden
11 Geschenke, die "Outlander"-Fans glücklich machen werden
Diese Änderung erwartet uns in Staffel 7
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen