"Bates Motel" Staffel 4
Deutschlandpremiere auf Universal Channel

© 2016 NBCUniversal Media/Universal Channel
  • © 2016 NBCUniversal Media/Universal Channel
  • hochgeladen von Julia Schmid

Der Wahnsinn geht weiter: Universal Channel zeigt heute Abend die 4. Staffel von "Bates Motel". Nach einem schockierenden Finale, erfahren jetzt auch deutsche Fans, wie es für Norman und Norma Bates weitergeht und wie sie sich Hitchcocks "Psycho" immer mehr annähern.

Mit einem fiesen Cliffhanger verabschiedete sich die 3. Staffel "Bates Motel" vom Bildschirm, nun geht die erschreckende Entwicklung von Norman Bates (Freddie Highmore) auch in Deutschland weiter. Der leidet immer häufiger unter Blackouts, in denen er zum skrupellosen Monster mutiert und in die Rolle seiner Mutter schlüpft. Das durften die Fans bereits im Finale der 3. Staffel miterleben, als er ausgerechnet seine Freundin Bradley (Nicola Peltz) tötete. Sicherlich nicht das letzte Opfer von Norman Bates. Und seine Mutter Norma muss hilflos mitansehen, wie sich ihr Sohn mehr und mehr verwandelt und selbst für sie zur Gefahr wird. Die Beziehung der beiden verschlechtert sich zunehmend, als Norman in psychologische Behandlung kommt. Nun schwebt auch Norma in Lebensgefahr. Lediglich Sheriff Romero (Nestor Carbonell) kann ihr jetzt noch helfen.

Norman mordet erneut

Norman, der durch seine Blackouts eine tickende Zeitbombe auf zwei Beinen ist, wird selbst von Ärzten nicht als die Gefahr wahrgenommen, die er wirklich ist. Statt in einer Psychiatrie zu landen, ist er weiterhin auf freiem Fuß. Das hat bereits in der ersten Episode von Staffel 4 fatale Folgen. Wir wollen an dieser Stelle natürlich nicht verraten, wen es erwischt, aber gleich in der Premiere der neuen Season kommt es zu einem weiteren, grausamen Mord. Norman ist nicht zu stoppen! Fans dürfen sich heute Abend ab 21.00 Uhr auf insgesamt drei neue Episoden auf Universal Channel freuen. "Bates Motel" steht nicht nur erstmals synchronisiert zur Verfügung, sondern wahlweise auch im Original-Ton. Neben einem Wiedersehen mit Freddie Highmore und Vera Farminga als mörderisches Mutter-Sohn-Gespann, dürfen sich die Zuschauer auch über ein Comeback von Olivia Cooke als kranke Emma und Max Thieriot als Normans Bruder Dylan freuen.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen