"Sky Rojo"
Der erste Trailer zu Staffel 2 ist da

2Bilder

Netflix liefert den ersten Einblick in die 2. Staffel "Sky Rojo". Der erste Trailer verrät, wie es mit den drei Frauen weitergeht.

Mit der Dramaserie "Haus des Geldes" gelang Álex Pina bereits ein großer Erfolg. Gemeinsam mit Esther Martínez Lobato und Netflix entwickelte er eine weitere spanischsprachige Serie: "Sky Rojo". Die neue Serie kam offensichtlich bei den Zuschauer:innen gut an, denn Netflix gab eine 2. Staffel in Auftrag. Die erwartet uns am 23. Juli 2021 auf der Streamingplattform. Knapp einen Monat vor Start gibt es einen kleinen Vorgeschmack in Form eines ersten Trailers. Die Serie handelt von drei Frauen, die aus verschiedenen Gründen in die Prostitution rutschen. Nach einer Konfrontation mit ihrem Clubbesitzer und Zuhälter Romeo, entschließt sich das Trio, die Flucht zu ergreifen. Die Verfolgungsjagd entwickelt sich zu einem spannenden Katz-und-Maus-Spiel.

Kleine Anpassung bestätigt

Die drei Hauptrollen in der Serie werden von der spanischen Schauspielerin Verónica Sanchez, der argentinischen Sängerin und Schauspielerin Lali Espósito und dem kubanischen Nachwuchstalent Yany Prado gespielt. Der Zuhälter Romeo wird dabei von Asier Etxeandia zum Leben erweckt. “Sky Rojo” wird von der in Madrid ansässigen Firma Vancouver Media produziert. In der 2.  Staffel gibt es jedoch eine Neuerung: Während die Episoden der 1. Staffel durchschnittlich 28 Minuten lang waren, werden die neuen Folgen auf durchschnittlich 25 Minuten gekürzt, wie variety.com berichtet. Keine drastische Veränderung, aber definitiv ein paar Minuten weniger "Sky Rojo". Zum Trost haben wir jetzt den ersten Trailer zu Staffel 2 für euch parat.

Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen