"Bridgerton" Staffel 2
Der Duke of Hastings wird nicht komplett verschwinden

4Bilder
  • Foto: LIAM DANIEL/NETFLIX © 2020
  • hochgeladen von Julia Schmid

"Bridgerton"-Star Phoebe Dynevor spricht über die 2. Staffel der Netflix-Serie und wie diese ganz ohne Regé-Jean Page fortgesetzt wird. Verschwindet der Duke of Hastings vollständig? Nicht ganz, wie Dynevor verrät.

Die Neuigkeiten rund um "Bridgerton" sorgten in den letzten Wochen für eine Achterbahn der Gefühle: Die Freude über eine 2. Staffel war groß, wurde aber schnell getrübt, nachdem publik wurde, dass Hauptdarsteller Regé-Jean Page nicht zurückkehren werde. Der 31-Jährige verkörperte Simon, den Duke of Hastings, in der 1. Staffel, der eine holprige Romanze mit Daphne Bridgerton (Phoebe Dynevor) führte. Die beiden durften sich am Ende über ein Happy End und ein gemeinsames Kind freuen. Die Geschichte der beiden ist zu Ende erzählt und widmet sich in Staffel 2 einem weiteren Bridgerton-Kind auf der Suche nach der großen Liebe. Doch war es das dann endgültig mit Daphne und Simon?

So bleibt Simon ein Teil von "Bridgerton"

Wer das Traumpaar der 1. Staffel "Bridgerton" ins Herz geschlossen hat, darf aufatmen: vollständig müssen wir uns von den beiden nicht trennen. Phoebe Dynevor wurde zuletzt bereits am Set der historischen Netflix-Serie gesichtet und ist wieder in ihre Paraderolle geschlüpft. Regé-Jean Page kehrt zwar nicht als Simon vor die Kamera zurück, aber er wird keinesfalls totgeschwiegen, wie seine Kollegin ausplaudert. Im Gespräch mit "The Wrap" erzählt sie: "Ich denke, dass er definitiv häufig erwähnt wird." Dadurch bleibt der Duke weiterhin in den neuen Folgen präsent - wenn auch auf andere Art und Weise, wie sich die Fans das ausgemalt hatten.

Das erwartet uns in Staffel 2

Simon selbst werden wir zwar nicht sehen, aber dafür Daphne und mit viel Glück auch das gemeinsame Kind der beiden. "Ich denke, dass wir das Baby sehen werden", kündigt sie an. "Und wir werden den Fokus einfach mehr auf ihre Beziehung zur Bridgerton-Familie verlagern." Die 2. Staffel "Bridgerton" dreht sich dieses Mal vor allem um Anthony Bridgerton (Jonathan Bailey, "Crashing"), der noch nicht die Frau fürs Leben gefunden hat. Das soll sich in den neuen Folgen ändern. Diese basieren auf dem Buch 'Wie bezaubert man einen Viscount?'* von Julia Quinn, dem zweiten Band der "Bridgerton"-Reihe. Aktuell ist dieser Teil neu nur als E-Book erhältlich. Das Taschenbuch* erscheint am 23. November 2021 und kann schon jetzt vorbestellt werden.

Hinweis: Bei den mit Stern (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines Kaufs des Produkts nach Klick auf den Link, erhält Serienfuchs eine geringe Provision, die uns bei der Finanzierung der Seite unterstützt.

Rupert Evans wird Edmund Bridgerton
Phoebe Dynevor äußert sich zu Regé-Jean Pages Ausstieg
Geleakte Bilder zeigen neuen Look für Anthony
Netflix bestellt Staffel 3 und Staffel 4
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen