"Vikings" Staffel 5 ohne (SPOILER)?
Das verraten Instagram-Schnappschüsse

  • Foto: Foto von Erik Mclean von Pexels
  • hochgeladen von Julia Schmid

Verliert "Vikings" in der 5. Staffel gleich zwei wichtige, männliche Hauptdarsteller und eine Hauptdarstellerin? Die Beweise auf Instagram scheinen darauf hinzudeuten, dass ein Abschied bereits in der zweiten Hälfte von Staffel 4 naht. Das könnte zu großen Veränderungen in der Wikinger-Serie führen. Vorsicht: Dieser Artikel enthält Spoiler!

Der "Vikings"-Cast steckt mitten in den Dreharbeiten der 5. Staffel "Vikings". Am 30. November 2016 gibt es für US-Fans erst einmal den Start der zweiten Hälfte von Staffel 4. Noch vor Start der neuen Episoden gab es einen kleinen Shitstorm zahlreicher Fans, die wütend und enttäuscht über die lange Wartezeit sind. Der Frust der "Vikings"-Fans könnte noch größer werden, wenn es zu drastischen Veränderungen in den neuen Folgen kommen sollte. In der Vergangenheit hat Schöpfer der Serie, Michael Hirst, bereits einen Charakter-Tod angedeutet. Glaubt man Instagram, müssen wir uns jedoch gleich von zwei wichtigen Hauptcharakteren trennen. 

Hirst bestätigt Tod

Wer Veränderungen gar nicht mag und sehr am "Vikings"-Cast hängt, sollte die letzten Episoden von Staffel 4 noch einmal ausgiebig genießen. Denn Michael Hirst hat bereits vor rund einem Jahr in einem Interview bestätigt, dass wir uns von Ragnar (Travis Fimmel) trennen müssen. Vier Staffeln lang war er die Hauptfigur der US-Serie, jetzt naht das Ende. Hirst: "Es wird niederschmetternd für die Zuschauer sein, mitanzusehen, wie ein großartiger Charakter stirbt und ein prächtiger Charakter ein Ende findet. Travis war absolut charismatisch und großartig." Mit Ragnars Tod, soll sich der Fokus der Geschichte mehr auf seine erwachsenen Söhne konzentrieren. "Sie werden anders sein; jeder Sohn hat ein anderes Schicksal (…). Statt nur einem charismatischen Anführer zu folgen, werden wir hoffentlich vier, junge, charismatische Leitfiguren haben, denen wir folgen werden." Damit sind die Söhne Hvitserk (Marco Islø), Ivar (Alex Høgh Andersen), Ubbe (Jordan Patrick Smith) und Sigurd (David Lindstron) gemeint - plus Björn (Alexander Ludwig).

Ein weiterer Verlust?

Wirft man einen genauen Blick auf Instagram, wirkt es fast so, als würde nicht nur Ragnar den Serientod in der 4. Staffel "Vikings" finden. Denn während der Cast Schnappschüsse und Videos von den Dreharbeiten der 5. Staffel mit den Fans teilen, fehlt einer komplett: Clive Standen, der als Rollo seit Anfang an mitmischt und längst zu den großen Fan-Favoriten zählt. "Vikings"-Bilder sucht man seit mehreren Wochen vergebens. Stattdessen postet Clive Standen kontinuierlich Fotos von den Dreharbeiten zu seiner neuen Serie "Taken". Seit 14. September steht er dafür als Hauptdarsteller vor der Kamera. Ein Indiz dafür, dass mit Ragnar auch Rollo in Staffel 4 stirbt? Die Bilder scheinen fast zu bestätigen, dass das Kapitel "Vikings" für ihn abgeschlossen ist und er sich jetzt vollständig der neuen Serie widmet.

Frauen-Power

Zumindest ein weiterer Fan-Lieblings bleibt uns in jedem Fall erhalten: Lagertha (Katheryn Winnick) zeigt sich in Schnappschüssen vom "Vikings"-Set cooler und heißer denn je. Es wird sogar gemunkelt, dass sie die neue Anführerin von Kattegat wird und sich ihre Position von Aslaug zurückholt. Auf Instagram zeigt sich Winnick zuletzt mit einem ganz besonderen düsteren Look, der eine starke Season für Lagertha verspricht. In ihre Fußstapfen als tapfere Kriegerin scheint Torvi (Georgia Hirst) zu treten. In einem Instagram-Video sehen wir sie mit Schild und Schwert auf dem Schlachtfeld.

Das Ende einer Königin

Lagerthas Look könnte sich nicht ohne Grund derart verändert haben. Vielleicht stimmen die Gerüchte, dass Lagertha im Kampf gegen Aslaug als Gewinnerin hervorgeht. Denn nicht nur Clive Standen scheint vom "Vikings"-Set verschwunden zu sein. Auch Alyssa Sutherland wurde bisher noch nicht gesichtet. "Vikings"-Posts auf Instagram? Schnappschüsse aus der Maske? Fehlanzeige. Zuletzt informierte sie die Fans lediglich, dass ihr Bruder in einer neuen Episode von Staffel 4 einen Gastauftritt haben werde. Lebenszeichen von Staffel 5 sucht man verzweifelt. Alyssa Sutherland hat - ähnlich wie Clive Standen - eine Hauptrolle in einer neuen Serie ergattert. Sie spielt in der neuen TV-Serie "The Mist" (basierend auf einen Roman von Stephen King) mit.

"Vikings" Staffel 4B in Deutschland?

Deutsche Fans dürfte vor allem eine Frage beschäftigen: Wann starten die neuen Folgen der 4. Staffel "Vikings" in Deutschland bei Amazon? Ein offizieller Starttermin steht aktuell noch aus. Fest steht nur, dass Staffel 4B am 30. November in Amerika startet. Die erste Hälfte wurde in Deutschland knapp 2 Monate nach US-Premiere veröffentlicht. Sollte man dieses Mal das gleiche Tempo einhalten, können wir Ende Januar oder im Februar mit der Rückkehr von "Vikings" in Deutschland rechnen. Sobald ein offizieller deutscher Starttermin feststeht, informieren wir euch natürlich umgehend darüber. Alle vier bisher veröffentlichten Staffeln könnt ihr jetzt sofort als kostenlosen, legalen Stream auf Amazon sehen. Wer noch kein Prime-Mitglied ist, kann es 30 Tage kostenlos testen und hat ebenfalls vollen Zugriff auf alle "Vikings"-Folgen.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige
Bis zum 29.11.2021 könnt ihr den Black-Friday-Deal nutzen und monatlich bei Audible sparen.
Video

Serien-Hits für die Ohren
6 Monate Audible für je 4,95 Euro

"You: Du wirst mich lieben", "Shadow and Bone", "Outlander - Das Schwären von tausend Bienen" und viele mehr. Wer die Bücher zu erfolgreichen Serien-Hits als Audiobook kennenlernen möchte, kann dies nun mit einem Angebot von Audible tun. Immer mehr Serien, die internationale Erfolge verzeichnen, basieren auf Büchern. Das freut vor allem Bücherwürmer, die die Figuren ihrer Geschichten endlich auch in Bewegung auf dem Bildschirm sehen können. Häufig finden so aber auch Serien-Fans das nächste...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen