Tom Hiddleston
Das ist seine liebste Fan-Theorie zu Loki

10Bilder
  • Foto: © Marvel Studios 2021. All Rights Reserved.
  • hochgeladen von Julia Schmid

Nicht nur nach dem Cliffhanger-Finale, sondern auch während der 1. Staffel "Loki", hatten die Fans zahlreiche Ideen, wie es weitergehen könnte. Hauptdarsteller Tom Hiddleston verriet jetzt seine liebste Fan-Theorie zur Marvel-Serie.

Die finale Folge der 1. Staffel von Loki hat die Fans sprachlos zurückgelassen. In sechs Folgen konnte man das Spektakel rund um den schelmischen Loki und die Time Variance Authority verfolgen, ehe die Staffel dramatisch und mit einem großen Cliffhanger endete. Wie es für das Marvel-Franchise üblich ist, stellen die Fans immer wieder die kuriosesten Theorien über ihre Helden auf. Dank dem Multiversum, das mit der Serie einmal mehr in den Fokus gerückt wurde, sind selbst die irrsten Spekulationen gar nicht mehr so abwegig. Einige Fan-Theorien haben sich im Laufe der Staffel als wahr herausgestellt, hinter anderen steht noch ein großes Fragezeichen und wir müssen uns bis zum Start der 2. Staffel "Loki" (hoffentlich 2022) gedulden, bis wir mehr erfahren. Die Fans lagen richtig damit, dass Jonathan Majors, welcher Kang den Eroberer spielte, der große Bösewicht der Serie sein wird. Dies wurde ja bekanntlich erst in der letzten Folge enthüllt. Auch die Theorie, dass die TVA aus der Quantenebene heraus agiert, dürfte durch Jonathan Majors im Cast zu “Ant-Man and the Wasp: Quantumania” verstärkt werden.

Das ist Tom Hiddlestons liebste Theorie

Egal, wie verrückt die Theorien der Fans sind - die Stars äußern sich sehr selten dazu, weil sie den Fans den Spaß nicht nehmen oder versehentlich den zukünftigen Plot der Geschichte spoilern wollen. Doch wie es scheint, ist Tom Hiddleston dabei eine Ausnahme. Denn in einem Interview sagte er nicht nur, dass er die Theorien über “Loki” im Web verfolgt, sondern sprach auch über seine liebste Vermutung im Bezug auf den von ihm gespielten Charakter. "Jemand hat mir einmal erzählt, dass er etwas darüber gehört hatte, dass Loki im Grunde real sei und auf der Erde lebt. Und dass er einen Charakter spielt, der Tom Hiddleston heißt. Vielleicht bin ich der Letzte, der es herausfindet. Wer weiß?" , erzählte der 40-jährige Schauspieler laut wegotthiscovered.com humorvoll. 

Diese Szene schaffte es nicht in das Finale von Staffel 1
Das könnte der versteckte Bollywood-Song im Finale bedeuten
Wann erscheint die zweite Staffel von "Loki"?
Das steckt wirklich hinter der Szene mit Sif und ihren Haaren
Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen