"Willkommen im Haus der Eulen"
Das Geheimnis hinter Hootys Stimme

4Bilder

Fans wurden auf Twitter mit einer witzigen Hintergrundinfo zur Disney-Serie "Willkommen im Haus der Eulen" (im Original: "The Owl House") überrascht. 

Die Fans von "Willkommen im Haus der Eulen" haben die exzentrischen Hauptcharaktere bereits in Staffel 1 ins Herz geschlossen, doch einer hat in Staffel 2 mächtig an Sympathien gewonnen: Hooty, der Hausdämon des Eulenhauses, der gleichzeitig als dessen Hüter fungiert. Auf Twitter hat nun "Gravity Falls"-Schöpfer Alex Hirsch Hintergrundwissen zum Charakter enthüllt. Besser gesagt zur Stimme des Charakters, denn Hirsch haucht Hooty hinter dem Mikrofon Leben ein. Doch das war nicht von Anfang an so geplant, wie er einem Fan auf Twitter verraten hat. Dieser hatte sich bei Hirsch erkundigt, ob es Zufall ist, dass Hootys Stimme ganz ähnlich wie die von Micky Maus klingt.

Es blieb nicht nur bei einem Spaß

"Ich habe Hootys Stimme anfangs als Teil einer Scratch-Aufnahme (vorübergehend, als Platzhalter) für den 'Willkommen im Haus der Eulen'-Pilot aufgenommen. Dabei habe ich zu 100% die schlechteste Micky-Maus-Imitation gemacht, die ich machen konnte, um Dana zum Lachen zu bringen", so Alex Hirsch auf Twitter. Dana Terrace, die Schöpferin von "The Owl House", war jedoch so begeistert von der Aufnahme, dass sie direkt übernommen und in die Show gelassen hatte. Dadurch wurde Alex Hirsch zur englischen Stimme von Hooty. In der deutschen Fassung spricht Pascal Fligg den Dämon, der mit dem Haus von Eda verbunden ist.

Die 1. Staffel "Willkommen im Haus der Eulen" steht auf Disney+ zur Verfügung. Die 2. Staffel "The Owl House" (so der Original-Titel) läuft aktuell im US-Fernsehen. Ein deutscher Starttermin steht noch nicht fest.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen