"iCarly" Revival
Das Fehlen von Sam Puckett wird erklärt

  • Foto: Jen Lowery, CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0), via Wikimedia Commons
  • hochgeladen von Julia Schmid

Im Sommer kehrt "iCarly" mit neuen Folgen auf die US-Bildschirme zurück. Weite Teile des Casts haben ihr Comeback bereits bestätigt, aber auf eine wichtige Figur müssen wir verzichten: Sam Puckett. Eine Erklärung dafür soll es in der TV-Serie geben.

Den 17. Juni 2021 haben sich Fans der einstigen Nickelodeon-Serie "iCarly" längst rot im Kalender markiert. An diesem Tag feiert die Serie mit Miranda Cosgrove alias Carly Shay ihr großes Comeback. Die Serie meldet sich in Form eines Revivals mit neuen Folgen zurück und zeigt uns, was aus den Charakteren geworden ist. Carly bringt die Zuschauer:innen (wieder) mit ihrer Webshow zum Lachen und erhält dabei Unterstützung von ihrem Bruder Spencer (Jerry Trainor) und ihrem besten Freund Freddie (Nathan Kress). Die Stars der ersten Stunde sind auch bei dem Revival dabei. Nur eine wichtige Figur fehlt: Sam Puckett (Jennette McCurdy).

"Ich schäme mich"

Jennette McCurdy hat sich in den vergangenen Jahren als Schauspielerin aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. In Interviews äußerte sie sich über ihre Karriere nicht sonderlich wohlwollend. "Ich schäme mich so für die Dinge, die ich in der Vergangenheit getan habe", sagte sie in einem Interview. "Ich ärgere mich in vielerlei Hinsicht über meine Karriere. Ich fühle mich so unerfüllt von den Rollen, die ich gespielt habe und ich hatte das Gefühl, dass das meiste einfach nur kitschig, peinlich war." McCurdy hat einen harten Cut unter ihre Schauspiel-Karriere gesetzt und sich daher auch gegen ein Comeback in "iCarly" entschieden. Sie fehlt im Revival und damit gibt es kein Wiedersehen mit Sam Puckett. 

Sam existiert weiterhin im "iCarly"-Universum

Die quirlige Blondine wird selbst im ersten offiziellen Trailer zu "iCarly", der einige Flashback-Szenen enthält, nur flüchtig gezeigt. Als Zuschauer:innen hat man für einen kurzen Moment das Gefühl, als ob das Revival Sams ganze Existenz streichen möchte. Das ist nicht der Fall, wie Schauspielerin Miranda Cosgrove im Interview mit "Entertainment Weekly" bestätigt. Sam ist nach wie vor ein Teil des "iCarly"-Universums. Sie verrät außerdem, dass sich die Drehbuchautor:innen dazu entschlossen haben, Carlys Beziehung zu Sam in der ersten Episode zu thematisieren. Dann soll auch enthüllt werden, wo Sam gerade steckt und wieso sie in den neuen Folgen fehlt. Im Laufe des Revivals soll es immer wieder Erwähnungen von Sam geben - sie verschwindet also nicht vollständig aus dem Leben ihrer Freunde.

Der Trailer zum Revival ist da - Das hat sich geändert
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen