„Harry Potter“-Serie auf HBO:
Das denkt Rupert Grint darüber

"Harry Potter"
  • "Harry Potter"
  • Foto: Paul Bird, CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0), via Wikimedia Commons
  • hochgeladen von Andrea N.

Der “Harry Potter ‘Ron Weasley’”-Darsteller Rupert Grint verrät, was er von der geplanten Serie hält.

Rund zehn Jahre ist es inzwischen her, dass die “Harry Potter”-Fans Nachschub aus der Welt der Zauberer erwarten konnten. Mit dem achten Film ging die Fantasy-Reihe zu Ende. Doch erst vor kurzem konnten sich die Muggel, Hexen und Zauberer unter uns wieder freuen. Denn wie bekannt gegeben wurde, plant HBO Max eine “Harry Potter”-Serie. Besonders viel ist über das Projekt, bislang leider noch nicht bekannt, denn es befindet sich noch in der frühen Entwicklungsphase. Diese Neuigkeiten gingen wohl an keinem der Fans vorbei. Die Meinungen unter den Fans über die neue Serie gehen allerdings weit auseinander. Viele freuen sich, doch andere finden man solle lieber andere neue Serien produzieren. Einer, an dem diese Neuigkeiten ebenfalls nicht vorbeigegangen ist, ist Ron Weasley-Darsteller Rupert Grint, der “Variety” verraten hat was er über die geplante Serie denkt. Er steht dem ganzen mit gemischten Gefühlen gegenüber - so viel sei schon einmal gesagt.

Rupert Grint: Gemischte Gefühle gegenüber der  “Harry Potter”-Serie auf HBO

Die Nachricht über eine “Harry Potter”-Serie kam wohl etwas überraschend. Viele der Fans können es kaum erwarten endlich wieder Geschichten rund, um Hogwarts zu erleben. Andere Zuschauer wiederum finden es nicht nötig. “Wir wollen das nicht. Das Geld, das genutzt wird, um die ‚Harry Potter‘-Serie zu machen, könnte dafür benutzt werden, mehr originelle Serien zu produzieren", so eine Userin auf Twitter. Aber auch Rupert Grint ist skeptisch: “Es wird seltsam sein, wenn es eine Fortsetzung ist. Ich fühle mich seltsamerweise ziemlich beschützend gegenüber diesem Charakter”, so der 32-Jährige. Eine Serie, die sich um die erwachsen gewordenen Figuren aus den Filmen dreht, die von denselben Schauspielern verkörpert würden, fände er schräg. Allerdings schlägt Grint auch gleich ein anderes Serien-Konzept vor, welches er interessanter fände: “Wenn es etwas wie eine andere Gruppe von Freunden wäre”. Ob HBO Max diesen Vorschlag in der “Harry Potter”-Serie tatsächlich umsetzen wird, bleibt wohl abzuwarten.

Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen