"Grey's Anatomy":
Das denkt Katherine Heigl über die Alex-Izzie-Reunion

Photo Credit: Courtesy of ABC

Alex Karevs Ausstieg bei “Grey’s Anatomy” war ein Schock. Izzie-Darstellerin verrät, was sie über die Story denkt.

Ja, da musste man erstmal Schlucken. Der Ausstieg von Alex Karev bei “Grey’s Anatomy” war ein harter Schlag für die Fans. Damit verloren sie einen weiteren Lieblingscharakter, der von Beginn an ein wesentlicher Teil der Serie war. Alex ließ alles stehen und liegen und verließ Seattle. Er ließ nicht nur seine Freunde und seinen Job im Seattle Grey’s zurück, er verließ auch seine Ehefrau Jo. Und warum? Um mit seiner Ex-Frau Izzie Stevens ein neues Leben zu beginnen. Der Abschied von Alex Karev (Justin Chambers) war für die Fans nur schwer zu verkraften, doch auch die Geschichte seines Ausstiegs machte es für viele Fans nicht besser. Nur durch verschiedene Briefe haben seine Freunde erfahren, dass er nicht mehr nach Seattle zurückkehren wird. Sogar Jo erhielt nur einen Brief, in dem er sich erklärte. Die Izzie-Darstellerin Katherine Heigl erzählte nun was sie über die Alex-Izzie-Reunion denkt.

Katherine Heigl: “A… Aktion” von “Grey’s Anatomy”-Alex gewesen

Bei “Grey’s Anatomy” schmerzt wohl jeder Ausstieg. Aber der von Alex Karev traf die Fans schon besonders hart. Sie mussten sich von einem ihrer Lieblingscharaktere verabschieden und einige von ihnen waren über die Art und Weise, wie seine “Grey’s Anatomy”-Geschichte zu Ende ging ganz und gar nicht begeistert. Die Izzie-Darstellerin Katherine Heigl verriet “Entertainment Tonight”, was sie von der plötzlichen Reunion hält. Sie habe die Folge nicht gesehen, erklärt Heigl, die die Serie wohl seit ihrem eigenen Ausstieg 2010 nicht mehr verfolgt. Über die Tatsache, dass Alex und Izzie nun glücklich mit ihren gemeinsamen Zwillingen auf einer Pferderanch in Kansas leben, war sie allerdings sichtlich überrascht: “War er nicht mit jemandem zusammen?”. Seine Ehefrau Jo nur mit einem einfachen Brief abzuspeisen hält Heigl für eine “Arschloch-Aktion”. Diese Meinung teilt sie wohl mit vielen “Grey’s Anatomy”-Fans. Doch unglaublich traurig war der Abschied dennoch allemal.

Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen