"Alle meine Frauen"
Das bedeutet Christine Browns Umzug

Symbolfoto
  • Symbolfoto
  • Foto: Photo by Michal Balog on Unsplash
  • hochgeladen von Julia Schmid

Christine Brown - bekannt aus "Alle meine Frauen" - zieht sich während des Familiendramas zurück und entscheidet sich dazu, nach Utah in ein Doppelhaus zu ziehen. Ist das das Ende der glücklichen Brown-Großfamilie, die durch die TLC-Show berühmt wurde?

Der “Alle meine Frauen”-Star Christine Brown hat nun ihr Haus in Arizona verlassen und ist in ein Doppelhaus in Utah gezogen. Eine Neuigkeit, die kurz vor der Premiere der 16. Staffel die Runde macht, so InTouch. Die dritte Ehefrau von Kody Brown hat ihre neue Adresse in der Stadt Murray auf der Hypothekenurkunde ihres ehemaligen Hauses in Arizona angegeben. Die 49-jährige Christine bezeichnet sich in der Urkunde als “alleinstehende Frau” - das hatte sie auch schon bei der Unterzeichnung der Papiere für ihren letzten Wohnsitz in Flagstaff getan. Für viele Fans ist das ein eindeutiges Zeichen, dass sich Christine mehr und mehr von ihrem Ehemann und den drei anderen Ehefrauen distanziert. Nachdem es bereits Schlagzeilen rund um Meri gab, dass es bei den Browns offensichtlich nicht so glücklich aussieht, wie sie sich geben, kommt jetzt die Neuigkeit mit Christine.


Was steckt hinter Christines Umzug?

Christine und Kody sind spirituell verheiratet, doch selbst diese Ehe muss sie sich mit anderen Frauen teilen. Denn ihr Mann ist auch spirituell mit Meri und Janelle verheiratet. Vor dem Gesetz ist Kody nur mit seiner letzten Frau Robyn Brown verheiratet. 2014 ließen sich Kody und Meri scheiden, damit dieser Robyn heiraten und ihre Kinder aus der früheren Beziehung Dayton, Aurora und Breanna adoptieren kann. Seitdem geht es turbulent bei den Browns zu, die immer wieder in den US-Schlagzeilen sind. Bereits in Teasern zu neuen Folgen machte Christine ihren Wunsch deutlich, Arizona zu verlassen. "Ich möchte zurück nach Utah ziehen", wird die Mutter zitiert. Offensichtlich soll die angespannte Dynamik unter den Erwachsenen ein Grund dafür sein, dass Christine mit einem Umzug geliebäugelt und ihn schließlich auch umgesetzt haben soll. 

Christine spricht von "gestörter Ehe"

Wie die "Sun" berichtet, soll vor allem Robyns Position in der Familie ein Thema sein, das für Probleme bei den "Alle meine Frauen"-Stars sorgt. Aber nicht nur das: Die Pandemie habe Christine vor Augen geführt, dass die Browns aktuell einfach nicht als Familie funktionieren.  "Covid hat gezeigt, wie sehr wir eine Familie sein wollen. Sind wir aber nicht. Ich glaube nicht, dass Kody wieder zusammenleben will. Ich glaube, er will getrennt leben." Ihren Wunsch nach einem Umzug und damit weg von Kody formuliert Christine im Trailer mit: "Warum sollte ich mit einer gestörten Ehe auf dem Grundstück leben wollen, wenn er dort drüben eine voll funktionierende Ehe hat. Wer würde jemals so leben wollen?" Nachdem Meri ebenfalls bereits mehr und mehr auf Distanz gegangen ist, bleibt abzuwarten, wie lange Janelle die aktuelle Situation noch hinnimmt oder ob sie auch demnächst weitere Schritte plant.

Fans sorgen sich nach Instagram-Post um Meri Brown
Autor:

Luca Madeleine

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
1:29

"And Just Like That" & Co
Spart jetzt 50% und seht Sky-Serien für 4,99 Euro im Monat

Zum Start von "And Just Like That...", dem neuen Kapitel von "Sex and the City", hat Sky ein besonderes Angebot für alle Fans, bei dem ihr 50% spart. Der Black Friday ist vorbei, doch Schnäppchenjäger kommen bei Sky weiterhin auf ihre Kosten. Bis zum 10. Januar 2022 könnt ihr bei der Buchung von Sky Ticket viel Geld sparen. Das dürfte vor allem für alle "Sex and the City"-Fans interessant sein, die am 9. Dezember 2021 den Start von "And Just Like That..." nicht verpassen wollen. Carrie Bradshaw...

Anzeige
Ihr sucht ein passendes Geschenk für "Outlander"-Fans? Dann werdet ihr hier bestimmt fündig.

"Outlander"
13 perfekte Geschenke für alle Fans von Jamie & Claire

Das Weihnachtsfest rückt langsam näher, doch viele haben noch keine Idee, was sie verschenken sollen. Wir haben 13 Ideen für alle, die "Outlander"-Fans (oder sich selbst) eine Freude bereiten wollen. Nachdem unser Artikel mit 11 "Outlander"-Geschenken bereits so gut bei euch angekommen ist, haben wir uns dazu entschieden, nochmal Ausschau zu halten, womit man Fans der Serie und der Romane von Diana Gabaldon glücklich machen kann. Immerhin steht das nächste Weihnachtsfest schon wieder vor der...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen