"Daredevil" Staffel 2 bekommt Unterstützung von "The Walking Dead"-Star

  • Foto: Gage Skidmore, CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)
  • hochgeladen von Julia Schmid

Alle „The Walking Dead“-Stars, die diesen Darsteller der US-Serie bereits vermisst haben, dürfen sich jetzt auf ein Wiedersehen freuen: Jon Bernthal wird in der 2. Staffel von „Daredevil“ zu sehen sein und die Netflix-Serie als Punisher aufmischen.

Endlich gibt es erste News zur 2. Staffel „Daredevil“, die 2016 auf Netflix ausgestrahlt wird und es steht fest, welcher Charakter Matt Murdock (Charlie Cox) in den neuen Episoden das Leben schwer machen wird. Der Punisher, auch bekannt als Frank Castle, wird New York aufmischen und einige drastische Veränderungen mit sich bringen, wie Jeph Loeb gegenüber dem „Hollywood Reporter“ bestätigt hat. Im Internet kursiert bereits ein erstes Bild, welches das Logo der US-Serie mit Schusslöchern durchbohrt zeigt.

Kein leichtes Leben für Matt Murdock

Der neue Charakter für „Daredevil“ steht damit fest, doch wer wird ihn verkörpern? Niemand geringerer, als Jon Bernthal, den viele Serienfans bereits aus der AMC-Produktion „The Walking Dead“ kennen werden. In der Zombieserie spielte er Shane, den besten Freund von Protagonist Rick Grimes (Andrew Lincoln). Zuletzt sah man den 38-Jährigen in der Serie „Mob City“ oder in Filmen wie „The Wolf of Wall Street“ und „Herz aus Stahl“. Der Punisher bleibt wohl nicht der letzte Charakter-Neuzugang für „Daredevil“ Staffel 2. Erst kürzlich tauchten im Internet Videos auf, die Schauspielerinnen beim Vorsprechen für Elektra zeigen. Da kommt also noch reichlich Drama auf Matt Murdock zu - und wir freuen uns darauf.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen