Banner Sky Ticket

"The Walking Dead"
Cast feiert letzten Drehtag von Staffel 11

Ende März gab AMC bekannt, dass die Dreharbeiten zu den letzten Episoden der 11. und finalen Staffel von 'The Walking Dead' beendet wurden. Via Social Media posteten Cast- und Crewmitglieder emotionale Statements, um diesen besonderen Moment zu verewigen.

Die letzte Klappe ist gefallen und die Dreharbeiten von "The Walking Dead" Staffel 11 sind im Kasten. Damit enden auch die Arbeiten an der langjährigen, erfolgreichen Serie, die mit Season 11 offiziell ein Ende findet. Am 31. März 2022 versammelten sich Cast und Crew ein letztes Mal und nahmen Abschied von der Zombieserie. Auf der offiziellen Twitterseite von "The Walking Dead" gab es zwei Bilder, die das Team zeigen. Dazu die Überschrift: "11 Staffeln, 12 Jahre, 177 Episoden, 1 unglaubliche Fangemeinde. Danke, #TWDFamily, dass ihr uns auf dieser Reise begleitet habt." Showrunnerin Angela Kang postete auf Instagram ein Foto vom letzten Drehtag mit der Botschaft "Letzter Drehtag von #TheWalkingDead. Danke an alle, die denjenigen von uns, die heute an der Serie arbeiten, gute Wünsche geschickt haben. Es war eine erstaunliche Reise". Auf dem Bild ist sie zusammen mit Schauspielerin Lauren Cohan (Maggie) zu sehen.

"Maggie"-Darstellerin ist sprachlos

Lauren Cohan zählt zu den wenigen langjährigen Mitgliedern von "The Walking Dead", die noch immer für die Serie vor der Kamera steht. Lediglich Norman Reedus und Melissa McBridge sind schon länger bei "TWD" dabei und noch immer ein aktiver Teil. Cohan postete auf Instagram ebenfalls ein Abschiedsfoto, das sie mit einer ganz besonderen Tasse zeigt, die offensichtlich alle Beteiligten als Andenken erhalten haben. "Mir fehlen im Moment die Worte, aber ich möchte meinen Becher auf die Crew von The Walking Dead erheben. Ich danke euch. 11 Staffeln. Mein Herz ist voll", schrieb die Schauspielerin auf Instagram.

Norman Reedus nimmt Abschied

"Das war's dann wohl. 11 Staffeln, 12 Jahre. Ich war noch nie so fertig und es war ein absoluter Knaller. Vielen Dank an alle, die diese Fahrt mit uns gemacht haben und was für eine Fahrt es war ❤️", schrieb Co-Star Norman Reedus (Daryl) über das offizielle Ende der Serie und veröffentlichte auf Instagram ein paar Momentaufnahmen aus der 1. Staffel "The Walking Dead", wo er unter anderem mit Melissa McBride und Michael Rooker ("Guardians of the Galaxy") vor der Kamera stand. McBride und Reedus werden ihre "TWD"-Rollen aber noch nicht vollständig an den Nagel hängen: Daryl und Carol kehren für ein Spin-off zurück.

Ende von Teil 2 rückt näher

Das Finale von "The Walking Dead" Staffel 11 Teil 2 wird am 11. April 2022 auf Disney+ in Deutschland zur Verfügung. Mit Episode 16 verabschiedet sich die Zombieserie vorerst wieder von der Bildfläche, aber keine Angst: Teil 3 mit weiteren acht Episoden steht noch bevor, ehe "TWD" endgültig enden wird. Der letzte Teil soll voraussichtlich im August 2022 ausgestrahlt werden, ein finaler Starttermin steht aktuell noch nicht fest. Am 17. April 2022 geht es dann direkt mit Staffel 7 von "Fear the Walking Dead" weiter.

"The Show(s) must go on"

Doch auch nach Ende der Originalserie bleibt den Fans das TWD-Universum erhalten: Eine Staffel 8 von "Fear", und mindestens drei weiter Spin-offs wurden seit längerem angekündigt. Die Serie "Isle of the Dead" mit dem ungewöhnlichem Duo aus Jeffrey Dean Morgan (Negan) und Lauren Cohan (Maggie), wird ihre Premiere 2023 feiern. Ebenfalls in Planung sind die Anthologie-Serie "Tales of the Walking Dead" und die noch titellose Serie von Daryl und Carol. Außerdem warten Fans weiterhin gespannt auf die Kinofilme mit Andrew Lincoln alias Rick Grimes.

Cast und Crew nehmen Abschied

Neues Spin-off "Dead in the Water" startet bereits im April
Übersicht aller Spin-off-Serien
Autor:

Arda E.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.