Banner Sky Ticket

"Outlander"
Cast bestätigt Start der Dreharbeiten für Staffel 7

  • Foto: Gage Skidmore, CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0), via Wikimedia Commons
  • hochgeladen von Julia Schmid

Gute Nachrichten von den Darsteller*innen von "Outlander": Sam Heughan & Co  haben gestern bestätigt, dass die Dreharbeiten zur 7. Staffel begonnen haben.

Es sieht ganz danach aus, als ob das Team von "Outlander" die Wartezeiten zwischen Staffel 6 und Staffel 7 so gering wie möglich halten wollen. Denn noch während die 6. Staffel ausgestrahlt wird, kehren Cast und Crew zurück ans Set und beginnen die Arbeit an den neuen Folgen. Die freudige Nachricht verkündeten die Stars höchstpersönlich auf ihren Social-Media-Kanälen. Mit dabei: Ein Foto, das Sam Heughan, Caitriona Balfe, Sophie Skelton und Richard Rankin auf Fraser's Ridge zeigt. Die Posts wurden fleißig von den Fans, aber auch Cast-Mitgliedern selbst kommentiert. So meldete sich Sam Heughan unter dem Beitrag seiner TV-Tochter zu Wort und erlaubte sich auf Instagram direkt einen kleinen Scherz, über den sich die Fans amüsierten.

Sam scherzt auf Instagram

Gleich drei Kommentare setzte Sam Heughan unter dem Post von Sophie Skelton ab. Zuerst gab es einen erstaunten Emoji, dann ein schockiertes: "Warte... was?!!!" Doch damit endete sein kleiner Scherz nicht. "Ihr arbeitet wieder?", fügt er im dritten Kommentar hinzu und tut so, als wären alle zurück am Set, nur er hätte das Memo nicht erhalten. Einige Fans scherzen, dass Jamie Fraser in Staffel 7 dann wohl von Graham McTavish gespielt wird, dem man eine schicke Perücke aufgesetzt hat und der seinen Job so gut macht, dass man ihn gar nicht mehr erkennt. "Sie haben dich mit Graham McTavish in einer roten Perücke ersetzt", scherzt ein Fan und steigt direkt auf Sams Schabernack mit ein.

Der Kampf geht weiter

Die 7. Staffel "Outlander" basiert auf dem Roman "Echo der Hoffnung"* von Diana Gabaldon und wird besonders lange. Eigentlich sollte Staffel 7 nur aus 12 Episoden bestehen. Nachdem man Staffel 6 aber gekürzt hat, wurde bei Staffel 7 aufgestockt. Fans erwartet somit 16 Episoden - vier mehr, als ursprünglich von STARZ geplant. Das letzte Mal, dass eine "Outlander"-Staffel so viele Folgen umfasst hat, war in der 1. Staffel. Das Buch, das als Vorlage für die neuen Folgen dient, spielt im Jahr 1777 und führt uns erstmals wieder zurück nach Schottland, als sich Jamie dazu entscheidet, im Krieg nicht zur Waffe zu greifen, sondern zur Feder.

Hinweis: Bei den mit Stern (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines Kaufs des Produkts nach Klick auf den Link, erhält Serienfuchs eine geringe Provision, die uns bei der Finanzierung der Seite unterstützt.

Diese Änderung erwartet uns in Staffel 7
11 Geschenke, die "Outlander"-Fans glücklich machen werden
Dieses Ende wünscht sich Caitriona Balfe für die Serie
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.