Banner Sky Ticket

"And Just Like That..."
Carrie & Co kehren für Staffel 2 zurück

4Bilder
  • Foto: © 2021 WarnerMedia Direct, LLC. All Rights Reserved. HBO Max™ is used under license.
  • hochgeladen von Julia Schmid

Nun ist es offiziell: "And Just Like That..." geht weiter! HBO hat eine 2. Staffel der "Sex and the City"-Fortsetzung bestätigt und schickt Carrie damit erneut auf die Suche nach der Liebe.

Die einen lieben "And Just Like That...", die anderen hassen, wie die Geschichte von Carrie Bradshaw und ihren Freundinnen fortgesetzt wurde. Die Meinungen gehen hier stark auseinander. Eines steht jedoch fest: Die neue Serie holte Woche für Woche viele Zuschauer*innen vor die Bildschirme und erreichte dadurch Traumquoten. "Was die Zuschauerzahlen angeht, ist sie phänomenal. Ich könnte nicht glücklicher damit sein, wie die Serie ankommt", verriet Casey Bloys von HBO gegenüber "Variety" in einem Interview. Daher ist es wenig überraschend, dass HBO Max nun eine 2. Staffel von "And Just Like That..." in Auftrag gegeben hat und Sarah Jessica Parker, Cynthia Nixon und Kristin Davis ein weiteres Mal in ihre Kultrollen schlüpfen.

Eine neue Liebe für Carrie

"Ich bin hocherfreut und aufgeregt, mehr Geschichten über diese lebendigen, mutigen Charaktere zu erzählen - gespielt von diesen starken, erstaunlichen Schauspielern", verkündete Produzent Michael Patrick King in einem offiziellen Statement zur Fortsetzung (via "TVLine"). Die 1. Staffel "And Just Like That..." endete mit einigen Überraschungen und Veränderungen im Leben der Hauptcharaktere. So scheint Carrie (Sarah Jessica Parker) nach dem Tod von Big und gescheiterten Dating-Versuchen erneut verliebt zu sein: Im Finale küsst sie ihren attraktiven Podcast-Produzenten Franklyn Hernandez (Ivan Hernandez) im Aufzug, der sich bisher hauptsächlich im Hintergrund gehalten und wenig Aufmerksamkeit erhalten hat. Das dürfte sich in den neuen Episoden definitiv ändern, jetzt, wo er das Herz von Carrie erobert hat.

Ein Neuanfang für Miranda

Die Fans von "Sex and the City" sind gespannt, wie es für Miranda (Cynthia Nixon) weitergehen wird. Sie trennte sich in den letzten Episoden von "And Just Like That..." von ihrem Ehemann Steve, nachdem sie Che Diaz (Sara Ramirez, "Grey's Anatomy") kennenlernte und das ihre Welt nach der ersten intimen Begegnung komplett auf den Kopf stellte. Miranda - erneut mit ihrem feuerroten Haar - hat sich im Finale dazu entschieden, die Stadt vorübergehend zu verlassen und Che auf der Tour zu begleiten und zu unterstützen. Und auch Charlotte (Kristin Davis) hat im Laufe der 1. Staffel "AJLT" festgestellt, dass nicht jedes ihrer Kinder brav dem Lebensweg folgt, den sie dafür vorgesehen hat. Rocks Entscheidungen zur eigenen Sexualität haben Charlotte dabei geholfen, toleranter und offener zu sein. Ob ihre Familie die Veränderungen gemeinsam annehmen und daran wachsen kann? Das erfahren wir in Staffel 2 von "And Just Like That...". Ein Starttermin steht noch nicht fest.

Jetzt Sky Ticket buchen und die 1. Staffel "And Just Like That" losstreamen!*

Hinweis: Bei den mit Stern (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines Kaufs des Produkts nach Klick auf den Link, erhält Serienfuchs eine geringe Provision, die uns bei der Finanzierung der Seite unterstützt.

Darum verspätet sich die 2. Staffel
Ursprüngliche Pläne für Stanford enthüllt
Die Tür für Kim Catrell ist zu!
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.