„Grey’s Anatomy“
Callies größter Fehler verändert alles (Spoiler)

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Photo by Bill Oxford on Unsplash
  • hochgeladen von Julia Schmid

Wir Fans von „Grey’s Anatomy“ haben uns so langsam daran gewöhnt, dass ohne McDreamy so ziemlich alles anders geworden ist. Neue Charaktere haben sich ebenso eingeschlichen und bringen vieles durcheinander – beispielsweise die Patchwork-Eltern Callie und Arizona. Nun kam es zum großen Show Down und eine der beiden musste heftig unter dem Ergebnis leiden.

In der laufenden Staffel von „Grey’s Anatomy“ haben wir bereits einige neue Charaktere kennengelernt, die wie immer viel Drama mit sich bringen. Eine davon ist Penny (Samantha Sloyan), die beim Tod von Derek (Patrick Dempsey) dabei war und die Meredith (Ellen Pompeo) ganz schön heftig dafür verantwortlich machte. Dennoch fing Penny im Grey Sloan Memorial Hospital an zu arbeiten und Meredith hat sich langsam an sie gewöhnt. Ein Grund dafür ist auch ihre Beziehung zu Callie (Sara Ramirez), die sich Hals über Kopf in die Rothaarige verliebte. Penny hat vor einigen Folgen ein wichtiges Stipendium bekommen, doch dafür müsste sie nach New York ziehen. Nach längerem Hin und Her entschied sich Callie kurzerhand, mit ihrer neuen Freundin mitzugehen und natürlich auch ihre Tochter Sofia mitzunehmen. Arizona (Jessica Capshaw), die auch Mutter von Sofia ist, hat verständlicherweise etwas gegen den Umzug ihrer Tochter.

Ausschlachtung vor Gericht

Da sich Callies und Arizonas Anwälte nicht auf einen Deal einigen können, kommt der Fall vor Gericht. Hier geht es nun also darum, wer das absolute Sorgerecht bekommt – es wird also definitiv einen klaren Verlierer in dieser Schlammschlacht geben. Ein erbitterter Kampf vor Gericht mit vielen bösen Anschuldigungen und Schlechtmachungen beginnt. Die ganze Folge „Mama Tried“ verfolgt diese Gerichtsverhandlung. Am Schluss sind wir auch ziemlich überrascht, dass die Richterin Arizona das Sorgerecht gibt. Im Gericht fielen nämlich ziemlich negative Aspekte auf die Kinderchirurgin. Callie ist natürlich am Boden zerstört und fragt sich nun, wie es nur so weit kommen konnte. Da landen wir letztendlich wieder bei Penny! Auch Callie kann ihrer Freundin wohl nicht so schnell verzeihen. Wir sind gespannt, ob die beiden dennoch nach New York ziehen werden und Callie ihre Tochter alleine mit Arizona lässt. Ziemlich krass!

Autor:

Carlotta Zigelli

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen