"Outlander"-Star zu dünn?
Caitriona Balfe spricht über anfängliche Kritik

Sam Heughan und Caitriona Balfe, die Stars der US-Serie "Outlander".
3Bilder
  • Sam Heughan und Caitriona Balfe, die Stars der US-Serie "Outlander".
  • Foto: Photo Credit: FAM008/FAMOUS
  • hochgeladen von Julia Schmid

Zu dünn für die Rolle der Claire Randall? Caitriona Balfe enthüllte, dass STARZ Bedenken hatte, ob sie für die Hauptrolle in "Outlander" geeignet ist.

Nach mittlerweile sechs Staffeln ist eines klar: Wir können uns keine andere Claire Randall Fraser mehr vorstellen, nachdem Caitriona Balfe ihr seit 2014 Leben einhaucht. Die 41-jährige irische Schauspielerin hatte anfangs Angst, der Rolle nicht gerecht zu werden, da sie dem Äußeren der im Buch beschriebenen Figur nicht entsprach. Jedoch war sie fest davon überzeugt, dass es wichtiger ist, den Charakter zu verinnerlichen, als nur dem Aussehen der Figur zu entsprechen. Im Jahr 2016 erzählte sie, laut Daily Record, dass die ersten Reaktionen auf ihr Casting nicht sonderlich gut ausfielen. "Sie ist zu groß, und zu dünn, sie hat keinen braunen Augen und ihre Haare sind nicht lockig!" Diese Aussagen haben sie zunächst sehr verunsichert, jedoch hat sie sich davon nicht unterkriegen lassen - mit Erfolg.

Viel Kritik von den Fans

Die "Outlander"-Reihe von Diana Gabaldon hat eine weltweite Fangemeinde. Die waren anfangs natürlich besonders kritisch, welche Darsteller*innen die Figuren ihrer Lieblingsbücher verkörpern. Caitriona Balfe hoffte darauf, mit ihrer Darbietung nicht nur die Verantwortlichen von STARZ, sondern auch die Zuschauer*innen zu überzeugen und das ist ihr definitiv gelungen. Dann wurden auch die härtesten Kritiker*innen unter den Fans leise. "Aber nachdem die Serie ausgestrahlt wurde, haben die Fans ihre Liebe von der Buchreihe auf unsere Serie übertragen, was fantastisch ist", so Balfe. Aktuell läuft noch die 6. Staffel "Outlander". In Deutschland sind die neuen Folgen aktuell nur als Video-on-Demand erhältlich: Hier "Outlander" Staffel 6 (auf Deutsch) sehen!* Die Dreharbeiten für Staffel 7 finden aktuell in Schottland statt.

Hinweis: Bei den mit Stern (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines Kaufs des Produkts nach Klick auf den Link, erhält Serienfuchs eine geringe Provision, die uns bei der Finanzierung der Seite unterstützt.

Diese beliebten Charaktere kommen nicht zurück
Start für 2022 mit weniger Episoden bestätigt
Autor:

Max Walter

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.