"Brooklyn Nine-Nine" Staffel 6: Dieser "Stranger Things"-Star bekommt einen Gastauftritt

  • Foto: Gage Skidmore from Peoria, AZ, United States of America, CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0), via Wikimedia Commons
  • hochgeladen von Julia Schmid

In der sechsten Staffel von "Brooklyn Nine-Nine" dürfen sich die Fans einmal mehr auf ein bekanntes Gesicht freuen. "Stranger Things"-Star Sean Astin wird eine Folge lang als Sergeant mit Jake Peralta und Co. zusammenarbeiten.

Im Mai letzten Jahres wartete ein Schock auf die Fans von "Brooklyn Nine-Nine": Die Serie stand kurz vor der Absetzung durch Fox, wurde im letzten Moment dann allerdings von NBC gerettet. Das hat sie nicht zuletzt ihren treuen Fans zu verdanken, die sich in vielen Kampagnen für den Erhalt der Show einsetzten. Und nicht nur normale Zuschauer machten sich für die US-Sitcom stark, sondern auch andere Schauspieler. Als Fan der Brooklyner Detectives des 99. Reviers outete sich so unter anderem auch Sean Astin, der vielen Fans durch seine Rolle als Bob in "Stranger Things" oder auch als Sam in "Der Herr der Ringe" bekannt sein dürfte.

Begeisterung am Set

Und sein Engagement hat sich ausgezahlt, denn in Staffel 6 darf der "Stranger Things"-Star nun tatsächlich selbst Teil der Serie werden! In der Episode "Ticking Clocks" wird er als Sergeant der NYPD Cyber Operations Unit mit den Detectives des 99. Reviers zusammenarbeiten, um einen Hacker zur Strecke zu bringen, der sich an ihren Servern zu schaffen macht. Für Showrunner Dan Goor geht mit dem Gastauftritt von Sean Astin ein Traum in Erfüllung: "Seit ich ihn in 'Rudy' gesehen habe, wollte ich mit [ihm] zusammenarbeiten. Ich bin ein absoluter Fan von Astin. Als er damals als einer der Guardians of the 99 seine Unterstützung für 'Brooklyn Nine-Nine' getwittert hat, bin ich fast vom Hocker gefallen. Ich freue mich sehr, ihn bei uns in der Show begrüßen zu dürfen." Wir sind auf jeden Fall gespannt...

Autor:

Daniela Brüning

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen