Banner WOW

"Game of Thrones"
Bekommt Jon Snow nun eine eigene Serie?

Jon Snow könnte sein Comeback in einer eigenen "Game of Thrones"-Serie feiern. ("Game of Thrones" kann man in Deutschland auf dem Streamingdienst WOW abrufen.)
  • Jon Snow könnte sein Comeback in einer eigenen "Game of Thrones"-Serie feiern. ("Game of Thrones" kann man in Deutschland auf dem Streamingdienst WOW abrufen.)
  • Foto: HELEN SLOAN / HBO © 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.
  • hochgeladen von Julia Schmid

Kehrt einer der beliebtesten "Game of Thrones"-Charaktere auf den Bildschirm zurück? Laut neuen Gerüchten soll HBO an einer eigenen Serie rund um Jon Snow (im Deutschen: Jon Schnee) interessiert sein.

Die beliebte Fantasyserie "Game of Thrones: Das Lied von Eis und Feuer" endete im Jahr 2019 nach insgesamt acht Staffeln, doch ein Charakter daraus könnte bald sein Comeback feiern. Wie "The Hollywood Reporter" berichtet, soll HBO Interesse daran haben, eine eigene Serie zu entwickeln, die sich mit Jon Snow auseinandersetzt. Kit Harington soll dafür erneut in seine Paraderolle schlüpfen, heißt es. Das Spin-off soll zeitlich nach der 8. Staffel "Game of Thrones" spielen. Das Sequel würde Jon bei seiner Reise begleiten, die ihn einmal mehr jenseits der Mauer bringt. Wir erinnern uns: Jon musste im Finale erneut der Nachtwache im Norden beitreten - es war die Strafe für seinen Mord an Daenerys Targaryen (Emilia Clarke).

Sequel-Serie in Entwicklung

In einer Jon-Snow-Serie könnten wir endlich erfahren, wie es ihm jenseits der Mauer ergeht und ob nach der Vernichtung des Nachtkönig wirklich alle Gefahren in Westeros gebannt wurden. Laut US-Medien soll sich HBO in "früher Entwicklung" eines Sequels sein. Genaue Details gibt es zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht. Jon zählt seit jeher zu einer der beliebtesten Charaktere von George R. R. Martins Epos. Seine tragische Geschichte verfolgten Serienfans von der ersten Episode an, als wir den jungen Jon Snow als Bastard von Ned Stark (Sean Bean) kennenlernen. Erst später wird Jons wahre Identität in "Game of Thrones" bekannt: Er ist Aegon Targaryen, Sohn von Prinz Rhaegar Targaryen und Lyanna Stark.

Neuer Trailer bringt uns das Zeitalter der Drachen

Die Drachen sind los

In wenigen Wochen öffnet HBO ein weiteres Mal die Tore zu Westeros - wir müssen also nicht bis zur potenziellen Serie mit Jon Snow warten. Am 22. August 2022 startet "House of the Dragon" auf dem Streamingdienst WOW. Die Prequel-Serie ist das erste offizielle Spin-off, das uns in die Vergangenheit und in das Zeitalter der Drachen führt. Haus Targaryen herrscht über Westeros, doch der Eiserne Thron - oder vielmehr die Frage, wer darauf Platz nehmen soll - sorgt auch hier für Differenzen. Familienmitglied wendet sich gegen Familienmitglied und ein Bürgerkrieg bricht über dem Land herein. Ein dramatisches Kapitel in der Geschichte von Westeros, das Ende August im Fernsehen startet und damit auch die Vorfahren von Jon behandelt. Ihr wollt "House of the Dragon" nicht verpassen? Dann holt euch jetzt Streamingdienst WOW. Bis zum 31.07. könnt ihr bei einem Serien-Abo noch Geld sparen: Jetzt WOW-Angebote kennenlernen.

Dank neuen Angeboten dauerhaft Geld sparen
Würdet ihr euch eine Serie mit Jon Snow ansehen?
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.