Banner Sky Ticket

Abgesetzt
"Batwoman" und "Legends of Tomorrow" enden

Symbolfoto
  • Symbolfoto
  • Foto: Photo by Glenn Carstens-Peters on Unsplash
  • hochgeladen von Julia Schmid

The CW trennt sich gleich von zwei Serien, die sich um Superheld*innen drehen. "Batwoman" und "Legends of Tomorrow" wurden abgesetzt und verschwinden aus dem Programm.

Das "Arrowverse" auf The CW schrumpft stetig weiter. Nachdem letztes Jahr bereits "Supergirl" und "Black Lightning" abgesetzt wurden, trennt sich der US-Sender jetzt auch von "Batwoman" und "Legends of Tomorrow". Die Neuigkeit wurde von Verantwortlichen der Serien auf Twitter bestätigt. "Ich habe gerade die traurige Nachricht erhalten, dass #Batwoman keine S4 sehen wird. Ich bin deprimiert, aber voller Dankbarkeit. Was für eine Ehre, 51 Episoden zu machen", schreibt Showrunnerin Caroline Dries zu ihrer maskierten Heldin. "The CW hat uns jedoch wissen lassen, dass es keine Staffel 8 von #LegendsOfTomorrow geben wird. Wir sind untröstlich, aber auch unendlich dankbar für die großartige Arbeit, die unsere Schauspieler, die Crew und die Autoren zu der kleinen Serie, die es geschafft hat, geleistet haben", ließ Showrunnerin Keto Shimizu auf Twitter verlauten.

Serie endet mit Cliffhanger

"Batwoman" feierte ihre Premiere im Jahr 2019, machte zuletzt aber hauptsächlich Schlagzeilen wegen vieler Kontroversen auf und neben dem Set. So verließ Hauptdarstellerin Ruby Rose die Show im Mai 2020 nach der 1. Staffel, was für viel Wirbel gesorgt hat. Sie wurde von Javicia Leslie ersetzt, welche zuvor die Figur Ryan Wilder verkörperte. "Legends of Tomorrow" startete 2016 und bestand aus unterschiedlichen Charakteren, welche zuvor in anderen "Arrowverse"-Shows eingeführt wurden und nun als Team agieren sollten. Besonders bitter für die Fans: "Legends of Tomorrow" Staffel 7 endet mit einem Cliffhanger, der nun nicht mehr aufgelöst wird.

Dieser neue Bösewicht kommt auf Frost zu
"Supergirl" besetzt neue Cat Grant
Autor:

Arda E.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.