"Yasuke"
Basiert die Netflix-Serie auf einer wahren Begebenheit?

3Bilder

Die Serie “Yasuke” auf Netflix soll die Geschichte des ersten afrikanischen Samurais in Japan erzählen. Doch steckt dahinter reine Fiktion oder enthält die Serie sogar einen wahren Kern?

In der Anime-Serie “Yasuke” geht es um den gleichnamigen Samurai. Er soll der erste afrikanische Samurai gewesen sein und hat im 16. Jahrhundert in Japan gelebt. Das Anime nutzt die Biografie als Basis und verknüpft die historischen Ereignisse mit vielen fantastischen Elementen. Die Hauptfigur, Yasuke, wird von dem amerikanischen Schauspieler LaKeith Stanfield gesprochen. Dieser ist für seine Rolle in "Judas and The Black Messiah" für den Oscar nominiert worden. Auch der Komponist und künstlerische Leiter Steven Ellison, der vor allem durch seine Band Flying Lotus bekannt wurde, ist mit an Bord. Zwar sind die Handlung in einem alternativen Universum, aber dennoch basieren die Handlungen und die Geschichte auf historischen Fakten.

Die Geschichte von “Yasuke”

Der echte Yasuke kam im Jahr 1579 mit dem italienischen Jesuiten Alessandro Valignano nach Japan, wie "Film.at" berichtet. Über das Leben von Yasuke vor dem Übertritt nach Japan ist leider nicht viel bekannt. Er war vermutlich zu einem Zeitpunkt seines Lebens ein Sklave, der für den Kampf ausgebildet worden war. Laut Wissenschaftlern könnte es sehr wahrscheinlich sein, dass er ursprünglich aus der ehemaligen portugiesischen Kolonie in Mosambik stammt. Es wird aber nicht ausgeschlossen, dass er in Äthiopien oder im Sudan geboren worden sein könnte. Der Samurai Yasuke kam während der Öffnung des Handel mit portugiesischen Kaufmännern nach Japan. Yasuke ließ sich auf die japanische Kultur ein und war vermutlich der erste Afrikaner, den die meisten japanischen Menschen zur damaligen Zeit gesehen hatten. 

Trailer zur Netflix-Serie "Yasuke"

Video über den echten Yasuke

Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige
Bis zum 29.11.2021 könnt ihr den Black-Friday-Deal nutzen und monatlich bei Audible sparen.
Video

Serien-Hits für die Ohren
6 Monate Audible für je 4,95 Euro

"You: Du wirst mich lieben", "Shadow and Bone", "Outlander - Das Schwären von tausend Bienen" und viele mehr. Wer die Bücher zu erfolgreichen Serien-Hits als Audiobook kennenlernen möchte, kann dies nun mit einem Angebot von Audible tun. Immer mehr Serien, die internationale Erfolge verzeichnen, basieren auf Büchern. Das freut vor allem Bücherwürmer, die die Figuren ihrer Geschichten endlich auch in Bewegung auf dem Bildschirm sehen können. Häufig finden so aber auch Serien-Fans das nächste...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen