Banner Sky Ticket

"Percy Jackson"
Alexandra Daddario und Rick Riordan unterstützen Leah Jeffries

Symbolfoto
  • Symbolfoto
  • Foto: Photo by Hert Niks on Unsplash
  • hochgeladen von Julia Schmid

Leah Sava Jeffries wurde als Annabeth Chase in der Serie "Percy Jackson" gecastet und ist seitdem viel Online-Hass ausgesetzt. Alexandra Daddario und Autor Rick Riordan verteidigen die junge Schauspielerin gegen die rassistischen Äußerungen.

Die Hauptrollen für die Serien-Adaption von "Percy Jackson" stehen fest. Nachdem die Besetzung von Walker Scobell als Percy für viel Begeisterung im Web sorgte, schlug die Stimmung bei der Bekanntgabe von Leah Sava Jeffries als Annabeth Chase um. Der Grund? Annabeth wird in den Büchern als weißes Mädchen beschrieben, in der TV-Serie wird sie jetzt aber von einer schwarzen Schauspielerin verkörpert. Eine Änderung, die einigen Fans zu weit ging. Sie fluteten das Web mit Drohungen und Hass-Botschaften. Das ging so weit, dass sich mittlerweile nicht nur Schauspielerin Alexandra Daddario öffentlich eingeschaltet hat, sondern auch "Percy Jackson"-Autor Rick Riordan.

"Percy Jackson" von Rick Riordan - Alle fünf Bücher im Schuber!*

Unterstützung von Alexandra Daddario

"Leah Jeffries wird eine unglaubliche Annabeth sein!!!", twitterte Alexandra Daddario, die in den "Percy Jackson"-Spielfilmen die Rolle von Annabeth übernommen hat. Nun tritt Leah Sava Jeffries in ihre Fußstapfen und bekommt Unterstützung von ihrer Vorgängerin. Auch Autor Rick Riordan meldete sich zu Wort und äußerte sich zu der negativen Kritik und den Hass an der jungen Schauspielerin, die wir zukünftig in der Serie von Disney+ sehen werden. "Wenn ihr ein Problem mit dieser Besetzung habt, dann wendet euch an mich. Ihr könnt niemandem sonst die Schuld geben", schrieb er auf seiner offiziellen Homepage.

Rick Riordan äußert sich zum Hass

"Was auch immer ihr aus diesem Beitrag entnehmt, wir sollten uns einig sein, dass Mobbing und Belästigung eines Kindes im Internet unentschuldbar falsch sind", prangert Rick Riordan die Reaktion der "Percy Jackson"-Fans an. Er bittet sie, Rücksicht zu nehmen und den Hass gegenüber Leah Sava Jeffries zu beenden. "So stark Leah auch ist, so sehr wir auch über das Potenzial für diese Art von Reaktion und den intensiven Druck, den diese Rolle mit sich bringen wird, diskutiert haben, die negativen Kommentare, die sie online erhalten hat, sind unangemessen. Sie müssen aufhören. Jetzt."

Jetzt Disney+ streamen!*

Hinweis: Bei den mit Stern (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines Kaufs des Produkts nach Klick auf den Link, erhält Serienfuchs eine geringe Provision, die uns bei der Finanzierung der Seite unterstützt.

"The Adam Project"-Star ergattert Hauptrolle
Autor:

Robert Troschin

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.