„Grey’s Anatomy“
Alex wird endlich (Spoiler) heiraten

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Foto von Jeremy Wong von Pexels
  • hochgeladen von Julia Schmid

Obwohl sich die neueste Folge von „Grey’s Anatomy“ hauptsächlich um Meredith und ihr Schicksal drehte, konnten wir jedoch auch einige neue Erkenntnisse über die anderen Ärzte gewinnen gewinnen. Besonders bei Alex wird sich in nächster Zeit einiges ändern.

Nach einer Prügelattacke von einem Patienten entgeht Meredith (Ellen Pompe) geradeso dem Tod. Mehrere Knochenbrüche, ein Gehörsturz und eine schwere Kieferverletzung zwingen sie sechs Wochen lange in ein Krankenhausbett. Nach dem Tod ihres Mannes kommt das für sie ziemlich ungelegen. Doch natürlich ist Alex (Justin Chambers) für sie da. Er schläft im Sessel an ihrer Seite, tröstet sie als sie nicht mehr kann und vernachlässigt ganz schön seine Freundin und Verlobte Jo (Camilla Luddington). Doch sie liebt ihn wirklich und gibt die Beziehung nicht auf!

In der Stille liegt die Kraft

Da Meredith sechs Wochen lang wegen einer Kiefersperre nicht reden kann, bekommt sie eine ganz andere Wahrnehmung von den Dingen, die im Krankenhaus vor sich gehen. Obwohl sie Jo bis jetzt noch nie wirklich leiden konnte, erkennt sie ihre Liebe zu Alex. Als sie endlich wieder nach Hause kommt und Alex sich immer noch rührend um sie kümmert und ihr nicht von der Seite weichen will, gibt Meredith ihm und Jo ihren Segen, denn von nun an will sie alleine klarkommen. Und tatsächlich rafft sich Alex auf und klopft an Jo’s Tür. Und gerade als es spannend wird, ist die Folge auch schon vorbei. Wir dürfen also sehr gespannt sein, wie es bei den beiden weitergeht. Doch die Sterne stehen sehr gut!

Autor:

Carlotta Zigelli

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen