13 Reasons why: Ein Golden Globe für Newcomerin Katherine Langford?

Beth Dubber/Netflix

"13 Reasons why" hat 2017 so eingeschlagen wie kaum eine neue Serie davor! Dabei hat die Story ordentlich polarisiert und viele haben sich gefragt, ob man das Thema Suizid so intensiv thematisieren darf. Doch der Erfolg spricht für sich und könnte einer Darstellerin heute Nacht sogar einen Golden Globe bescheren.

Die Geschichte rund um Hannah Baker ging unter die Haut! Noch nie gab es eine Serie, die das Tabuthema so intensiv behandelt hat. Egal ob auf Facebook, Instagram oder Twitter - kein Weg führte in den letzten Monaten an "Tote Mädchen lügen nicht" vorbei. Und die Quote war sogar so gut, dass schon bald Staffel 2 rauskommen wird. Mit Dylan Minette alias Clay Jensen, Brandon Flynn alias Justin oder Katherine Langford alias Hannah haben die Macher auch auf ziemlich unbekannte Darsteller gesetzt. Aber das Risiko, dass die Produzenten mit "13 Reasons why" eingegangen sind, könnte sich nun auszahlen.

Wer wird heute Nacht gewinnen?

Leider muss man sagen, dass "13 Reasons why" nicht so viele Nominierungen bei den Golden Globes erhalten hat, wie erhofft. Denn trotz des Erfolgs auf Netflix konnte lediglich Katherine Langford in der Kategorie "Beste Schauspielerin in einer Drama-Serie" eine Nominierung abstauben. Nun liegt die ganze Hoffnung bei ihr, damit die Serie wenigstens einen Preis von der HFPA bekommt. Doch die Konkurrenz ist ziemlich groß. Neben Maggie Gyllenhaal, Elisabeth Moss und Claire Foy hat auch Caitriona Balfe (Outlander) große Chancen den begehrten Award mit nach Hause zu nehmen. Damit muss sich Langford gegen gestandene Schauspielerinnen durchsetzen, die schon eine ganze Weile im Geschäft sind.

Autor:

Andrew Wolters

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen