Neuigkeiten

“The Walking Dead” Staffel 6: Sorge um Michonnes Leben

By  | 

Die 6. Staffel „The Walking Dead“ überraschte uns zuletzt mit großen Gefühlen: Zwischen Michonne und Rick Grimes funkte es endlich. Die Freude vieler Fans hält sich jedoch in Grenzen. Die fürchten jetzt, dass diese Beziehung zur Gefahr für Michonnes Überleben in der Serie werden könnte.

Romantik und Beziehungen in “The Walking Dead”? Gibt es. Bestes Beispiel hierfür sind womöglich Glenn (Steven Yeun) und Maggie (Lauren Cohan), die seit vielen Staffeln das Traumpaar vor der Kamera geben. Aber nicht viele Paare in der Serie bekommen ein Happy End. Glückliche Beziehungen kann man nahezu an einer Hand abzählen. Der Tod ist in der US-Serie allgegenwärtig, Zombies lauern um jede Ecke. Wer da überhaupt den nächsten Tag erlebt, darf sich glücklich schätzen. Und nun wirft AMC den Fans in der 6. Staffel gleich zwei neue Paare vor: Denise (Merrit Wever) und Tara (Alanna Masterson), Rick (Andrew Lincoln) und Michonne (Danai Gurira). Viele Fans freuten sich vor allem darüber, dass „Richonne“ endlich Wirklichkeit geworden ist. Aber nicht alle können sich darüber so wirklich freuen. Während die einen sich mit dieser Konstellation nicht anfreunden können, fürchten andere jetzt um das Leben von Michonne.

Ricks Qualen sind noch nicht vorbei

Nicht nur, weil den Frauen an Ricks Seite nicht immer ein langes Leben vergönnt war. Lori starb in der 3. Staffel “Walking Dead” während der Geburt ihrer Tochter Judith. Jessie, in die Rick sich nach der Ankunft in Alexandria verliebte, starb bereits nach wenigen Episoden in Staffel 6. Wie bereits erwähnt: glückliche Paare sind rar. Ob die kreativen Köpfe von „The Walking Dead“ Rick und Michonne wirklich einen besonderen Status verleihen und diese eine gemeinsame, sichere Zukunft bekommen? Ein komisches Gefühl bleibt. Denn bisher wurde von den Drehbuchautoren nichts ausgelassen, um Rick Grimes als Hauptcharakter zu quälen und an seine Grenzen zu bringen. Kurz nach dem Tod von Jessie, den Rick hilflos miterleben musste, wurde seinem Sohn Carl (Chandler Riggs) in den Kopf geschossen. Für einen kurzen Moment sah es ganz danach aus, dass er ein weiteres Familienmitglied verloren hat. Zum Glück überlebte Carl die Attacke.

Ein mögliches Opfer für Negan

Könnte Michonne also das nächste Ziel für grausame Vorhaben der Drehbuchautoren von „The Walking Dead“ sein? Wir wissen, dass der neue Bösewicht Negan (Jeffrey Dean Morgan) gleich bei seinem ersten richtigen Auftritt im Finale der 6. Staffel am Tod eines wichtigen Charakters beteiligt ist – wir wissen nur nicht, wen es treffen wird. Die ersten Spekulationen und Namen kursieren schon seit Monaten im Web. Nach den letzten Zärtlichkeiten zwischen Michonne und Rick fürchten immer mehr Zuschauer, dass sie das ebenfalls zu einem potentiellen Opfer macht. Damit reiht sie sich in eine Liste ein, in der sich unter anderem der Name von Daryl Dixon befindet. (Weiterlesen: „The Walking Dead“ Staffel 6: Stirbt Daryl Dixon durch Negan? (SPOILER)) Das würde nicht nur Rick und Carl schwer treffen, sondern auch die Fans, die miterleben, wie zwei Charaktere endlich ihr Glück gefunden haben, nur damit es ihnen kurz darauf entrissen wird. Noch ist es reine Theorie und wir hoffen, das Michonne die 6. Staffel „The Walking Dead“ überleben wird. Trotzdem sind wir auf eure Gedanken dazu gespannt. Ist Michonne jetzt in Gefahr?

Weitere News zu “The Walking Dead” Staffel 6:

“The Walking Dead”: Daryl Dixon stellt sich den gefährlichsten Zombies aller Zeiten (VIDEO)

“The Walking Dead” Staffel 6: Wieso wurde Jesus’ Name geändert?

“The Walking Dead” Staffel 6: Stirbt (SPOILER) im Finale?

“The Walking Dead”: Diese toten Charaktere sind zurück für ein letztes Foto

“Z Nation” Staffel 2 und “Fear the Walking Dead” starten im April

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

4 Comments

  1. Gabriel Noctis

    25. Februar 2016, 15:35 at 15:35

    Es ist durchaus möglich, dass die Autoren sie jetzt ins Fadenkreuz nehmen, aber könnte doch auch sein, dass sie doch eher auf Rick zielen.
    “Andrew Lincoln hat keine Lust mehr auf The Walking Dead”, dass klingt dann sogar wieder realistisch und wäre der übelste Cliffhanger bis Staffel 7. Ich hoffe, dass keiner der beiden stirbt, einfach weil ich einen guten Kampf zwischen Negan und Rick sehen möchte (Ok, wenn Daryl oder Morgan den Kampf bestreiten, wäre es auch cool) und Michonne ist mir einfach super sympathisch. (Nur ihre neue Synchronsprecherin finde ich furchtbar. Nichts gegen die Sprecherin selbst, nur es passt nach drei Staffeln einfach nicht, das wäre als würde Daryl plötzlich von “David Nathan” synchronisiert werden^^)

    Ich sorge mich eher um Tara und Denise. Dazu gab es ja schon einmal einen interessanten Artikel, in dem es darum geht, wer durch Dwight mit Daryl´s Armbrust getötet wird. Ich schätze da wirklich, dass es Tara trifft. Schade eigentlich, sie wäre mit Eugene noch lustig gewesen.

    Naja, dann lassen wir uns doch mal überraschen. Ich glaube ja, dass im Staffelfinale drei Leute sterben (A. Lincoln – nicht der Präsident^^ – musste es ja drei mal zur Seite legen) Tara – Abraham/Eugene/Morgan/Carol – Glenn/Daryl

  2. Brigitte

    25. Februar 2016, 16:11 at 16:11

    Wer sagt denn, daß Michonne und Rick auf “bis daß der Tod uns scheidet” machen und ein Paar werden? 😉

    Ich hoffe noch auf ein paar spannende Szenen in der Verbindung Jesus / Rick.

    Hinsichtlich der Eröffnungsszene der Episode 9 dürfte das Schicksal von Daryl, Sasha und Abe besiegelt sein, sobald Negan die Bühne betritt.

    Im übrigen muß ich Gabriel recht geben, was Michonne’s Synchronstimme angeht, die paßt überhaupt nicht. Aber das geht ja einher mit manchen Übersetzungspatzern aus dem Orignal. 🙁

  3. Sabrina. S

    25. Februar 2016, 17:46 at 17:46

    Also ich bin immer noch dafür das die nicht zusammen passen dafür sah ich Persönlich keine Anzeichen. Es ist schon komisch das es so plötzlich nun kam.Rick ist halt der Tot. xd Ob sie in Gefahr ist im Finale? Ja denke ich schon bei dem Gedanken das sie es ist was den Schläger bekommt kann genau so die Fans schocken bei nun bei Daryl oder Glenn da sie genau so ein Publikum Liebling ist.Man kann jetzt schwer sagen wer es sein könnte den bis jetzt gibt es keine wirkliche Zeichen wer. Viele stehen auf der Liste manche Charakter Szenen klingt wie ein Abschied z.b Michonne hilft Spencer, Michonne und Carl Szene im Epi9 dann Michonne und Rick die Sex Sache.
    Und was ich nun so mitbekommen habe würden Rick Gruppe sich mit Nagen anlegen oder besser gesagt sich darum kümmern so das jetzt nicht nur Daryl auf die Liste steht sondern noch andere dazu kommen wenn sie wirklich sich anlegen sind die Karten neu gemischt. Bei Glenn gibt es auch komische Anzeichen in meinen Augen aber eins weiß ich Rick ist es nicht der wird NICHT im Finale sterben.

  4. Rickylchonne

    27. Februar 2016, 22:29 at 22:29

    Wer die Comics gelesen hat weiß, dass niemand so sicher ist wie Michonne alias Andrea und Rick.

    Glenn in dieser Staffel und Sasha (= Holly) nächste Staffel kann hingegen nichts mehr retten.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.