Outlander

outlander

Staffel 1: Die Romanze beginnt

Die TV-Serie „Outlander“ erzählt in der 1. Staffel die außergewöhnliche Liebesgeschichte von der Krankenschwester Claire Randall (Caitriona Balfe) und Jamie Fraser (Sam Heughan). Im Jahr 1945 wird Claire beim Betreten des Steinkreises Craigh na Dun in die Vergangenheit geworfen und landet im Jahr 1743. Dort lernt sie den Highlander Jamie kennen und schließlich auch lieben. Doch Claire ist in ihrer Zeit bereits mit Frank Randall (Tobias Menzies) glücklich verheiratet. Dessen Vorfahr Black Jack Randall (ebenfalls Tobias Menzies) macht dem Paar das Leben zur Hölle.

Die 1. Staffel basiert auf den Roman „Feuer und Stein“ von Diana Gabaldon. Staffel 1 lief in Deutschland zuerst bei RTL Passion, im Free-TV schließlich auf VOX. Die DVD zur 1. Staffel umfasst alle 16 Episoden und steht zusätzlich auf Netflix zur Verfügung.


Staffel 2: Flucht aus Schottland

In der 2. Staffel wollen die schwangere Claire und der traumatisierte Jamie in Paris versuchen, den Aufstand der Jakobiten zu verhindern und damit die Geschichte grundlegend zu verändern. Denn sollte der Aufstand stattfinden, würde dieser zur blutigen Schlacht bei Culloden führen. Claire weiß, dass diese Schlacht nicht nur das Ende der schottischen Highlander-Kultur bedeutet, sondern auch den Tod von Jamie und seinen Freunden fordert.

Die 2. Staffel „Outlander“ basiert auf den Roman „Die geliehene Zeit“ von Diana Gabaldon. Die DVD-Box (13 Episoden) ist seit dem 20. Oktober 2016 erhältlich und kann hier bestellt werden.


Staffel 3: Die Suche nach Jamie beginnt

Aktuell finden die Dreharbeiten zur 3. Staffel „Outlander“ in Schottland statt. Die Grundlage bietet Diana Gabaldons dritter Highlander-Roman „Ferne Ufer“. Nachdem Claire erfahren hat, dass Jamie die Schlacht bei Culloden überlebt hat, macht sie sich auf die Suche nach ihrer großen Liebe. Doch die verstrichenen zwanzig Jahre haben nicht nur Spuren bei ihr hinterlassen, sondern auch bei Jamie. Lese-Tipp: Alles, was wir bisher über die 3. Staffel wissen.


Caitriona & Sam

Sind die Irin Caitriona Balfe (37 Jahre alt) und der Schotte Sam Heughan (36 Jahre alt) ein Paar? Diese Diskussion ist unter Fans der STARZ-Serie besonders beliebt. Denn zumindest vor der Kamera stimmt die Chemie. In der Vergangenheit haben die beiden Darsteller eine mögliche Affäre immer wieder dementiert. Caitriona Balfe erklärte in einem Interview, wieso sie keine Gefühle für Sam Heughan habe. Mittlerweile steht auch fest: Sam Heughan hat eine Freundin und ist nicht länger Single.