Alice in Borderland

“Alice in Borderland”: Netflix bestellt Staffel 2

By  | 

Überraschungsserie “Alice in Borderland” geht in die zweite Runde! 

Achtung SPOILER! Wow! Die japanische Sci-Fi-Serie “Alice in Borderland” ist seit dem 10. Dezember 2020 auf Netflix zu sehen und katapultierte sich direkt in die Netflix Top Ten. Basierend auf der gleichnamigen beliebten Manga-Reihe  von Haro Aso, die aus 18 Bänden besteht, hat Netflix 2019 begonnen, die Serie zu produzieren. In den Hauptrollen spielen Kento Yamazaki und Tao Tsuchiya. Mit Shinsuke Sato kam ein Regisseur dazu, der bereits für seine Manga- und Anime-Verfilmungen bekannt ist. Sogar ein japanisches Making-Off (Untertitel einschalten!) bekamen die Fans zu sehen! Für schwache Nerven ist die Serie nichts, doch wer Spannung und Action sucht, der ist hier genau richtig!

Darum gings in Staffel 1 von “Alice im Borderland”!

Die erste Staffel “Alice im Borderland” umfasst ganze acht Folgen. Unser Hauptcharakter Arisu verbringt seine Zeit am liebsten damit, Videospiele zu spielen oder mit seinen besten Freunden Chota und Karube um die Häuser Tokios zu ziehen. Statt sich wie sein Bruder um seine berufliche Karriere zu bemühen, kämpft er lieber gegen virtuelle Gegner und enttäuscht damit seine Familie. Doch auf einmal befindet er sich mit seinen Freunden in einem komplett menschenleeren Tokio. Dort müssen die jungen Männer an Spielen auf Leben und Tod teilnehmen. Neben ihren Fähigkeiten stellt sich dabei auch die Freundschaft unter Beweis. Werden sie ihre engsten Freunde verraten, um zu überleben oder würden sie sich für diese opfern? Die achte Folge endete mit einem krassen Cliffhanger. Und jetzt haben die Fans auch Gewissheit, dass es weitergeht! Denn wie “ohnotheydidnt.com” berichtet, hat Netflix Staffel 2 von “Alice in Borderland” bestätigt! Viel ist noch nicht bekannt, doch nachdem die erste Staffel eng mit den Büchern verknüpft ist, gibt es bereits einige Hinweise.

“Alice in Borderland”: So geht es in Staffel 2 weiter!

Kommt die zweite Staffel von “Alice in Borderland” bereits im nächsten Jahr? Das Finale könnte es uns bereits verraten haben, dort flogen mehrere Luftschiffe über Tokio hinweg. In dieser Szene sehen wir an einigen Häusern Werbung für 2021. Die erste Staffel deckte ungefähr 31 der insgesamt 64 Kapitel ab, die restlichen Kapitel bieten genügend Stoff für Staffel 2 und womöglich sogar eine dritte Staffel.  Und so geht es im Manga weiter: Eigentlich dachten die Spieler, dass sie die Spiele all den eingesammelten Karten, abgeschlossen haben. Doch am Ende der ersten Staffel betreten Arisu, Usagi, Cheshire und Hikari die Schaltzentrale und werden dort von der schockierenden Botschaft der Herzkönigin empfangen. Es gibt ein neues Spiel, indem nun erstmals die Bildkarten Bube, Dame und König gesammelt werden können. Über Tokio erscheinen Luftschiffe, die die neuen Spiele ankündigen, die noch schwieriger werden sollen. Erst wenn diese abgeschlossen sind, können die Überlebenden Borderland verlassen. Doch wer zählt da dazu? Wir sind gespannt auf die Fortsetzung!

Alle acht Folgen der ersten Staffel von “Alice in Borderland” sind bei Netflix verfügbar!
Alice in Borderland | Offizieller Trailer | Netflix

Hier schreiben ausgewählte Gastautoren auf Serienfuchs über ihre aktuellen Lieblingsserien und teilen mit unseren Lesern ihre Gedanken zu neuen Staffeln, Episoden oder Neuigkeiten aus der Serienwelt. Den Namen des entsprechenden Autors findest du im Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.