Bridgerton

Was ihr noch nicht über Regé-Jean Page aus “Bridgerton” wusstet

By  | 

Vor seiner Rolle als Simon Basset aka dem Herzog von Hastings in “Bridgerton” war Regé-Jean Page den wenigstens bekannt. Hier erfahrt ihr alles über den Hottie!

Der Name des “Bridgerton”-Stars Regé-Jean Page war bis vor kurzem noch den meisten neu war. Doch nun denkt jeder sofort an seine Hauptrolle in der romantischen Netflix-Serie als der Herzog von Hastings, Simon Basset. Sein Charakter verändert sich ständig, von unnahbarem Witwer, über wahren Herzensbrecher bis hin zu gefühlvollem und auch verletzlichem Ehemann und Freund. Eine seiner Eigenschaften bleibt aber besonders in Erinnerung: sein unglaublicher Sexappeal! Die wenigstens wissen allerdings über Page selbst Bescheid. Der 30-jährige ist stattliche 1.83m groß und ist ein britischer Schauspieler. Geboren wurde er jedoch in Zimbabwe. Mit 14 Jahren zog er dann nach London. Seine Familie ist jedoch in der ganzen Welt zu Hause. Page hat Verwandte in Australien, Schweden, Südafrika und Florida. Der Star weiß es zu schätzen, so viele Kulturen und Perspektiven von Kindheit an miterleben zu dürfen.

Hat “Bridgerton”-Star Regé-Jean Page eine Freundin?

Für jeden, der sich schon immer gefragt hat wie man den Namen Regé denn überhaupt ausspricht: ganz genau wie Reggae. Vor seinem großen Durchbruch auf Netflix war der Brite unter anderem schon in “Mortal Engines”, “Sylvie’s Love” und in der Miniserie “Roots” zu sehen. Bei so einem guten Aussehen und den heißen Szenen in “Bridgerton” wundert es wenig, dass sich viele fragen, ob Regé-Jean eine in einer Beziehung ist. Der Schauspieler behält sein Privatleben lieber für sich, darum findet man auch auf seinem Instagram-Profil @regejean keine Fotos von einer Freundin. Laut Popbuzz hat man Page vor Kurzem allerdings mit der Schriftstellerin und Fußballspielerin Emily Brown gesichtet, die Gerüchteküche ist seitdem am Brodeln. Mit seiner Kollegin Phoebe Dynevor knistert es zwar vor der Kamera gewaltig, ob die beiden sich auch im echten Leben daten ist jedoch unklar. Hoffentlich sehen wir den Briten bald in Staffel 2 von “Bridgerton”!

Bridgerton | Offizieller Trailer | Netflix

Hier schreiben ausgewählte Gastautoren auf Serienfuchs über ihre aktuellen Lieblingsserien und teilen mit unseren Lesern ihre Gedanken zu neuen Staffeln, Episoden oder Neuigkeiten aus der Serienwelt. Den Namen des entsprechenden Autors findest du im Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.