Neuigkeiten

„Vikings“ Staffel 5: In dieser Rolle sehen wir Eve Connolly

By  | 

Nach den dramatischen Verlusten im Midseason Finale der 5. Staffel hat „Vikings“ bereits für Charakter-Nachschub gesorgt. Unter den Neuzugängen befindet sich auch „Into the Badlands“-Star Eve Connolly. Sie wird vor allem für einen Sohn von Ragnar Lothbrok eine wichtige Rolle spielen.

„Vikings“ gewinnt in neuen Episoden von Staffel 5B und Staffel 6 einige neue Charaktere hinzu. Das ist auch dringend nötig. Nicht nur, um die Geschichte weiter voranzutreiben, sondern auch, um wieder für mehr Abwechslung vor der Kamera zu sorgen. Alleine im Midseason Finale von Staffel 5 mussten wir uns von einer Reihe von guten Charakteren trennen. Weitere Verluste für die zweite Staffelhälfte – Start voraussichtlich erst Ende 2018 – sind vorprogrammiert. Unter den Neuzugängen befindet sich auch die britische Schauspielerin Eve Connolly, die vor allem im Leben eines Sohns von Ragnar Lothbrok mitmischen wird.

Frischer Wind im Liebesleben

Dank der Agentur-Homepage von Eve Connolly wissen wir schon jetzt, dass sie in der zweiten Hälfte von „Vikings“ Staffel 5 die Rolle von Thora übernehmen wird. Bei ihr soll es sich um die neue Frau im Leben von Hvitserk (Marco Ilsø) handeln, wenn man den Gerüchten und Leaks glauben darf. Serien-Fans könnten Eve Connolly bereits aus „Into the Badlads“ kennen. In der 2. Staffel hatte sie dort ihren ersten Auftritt als Ava. Nun wird sie für „Vikings“ vermutlich zur Wikingerin, die das Herz von Hvitserk erobern wird. Bisher zog er in der Liebe meist den Kürzeren. Auch seine Affäre mit der Sklavin Margrethe endete jäh, als diese seinen Bruder Ubbe (Jordan Patrick) heiratete.

“Vikings” Staffel 6 bekommt Unterstützung von Olympia-Schwimmerin

Eve Connolly bei Instagram

B&W ▫️◾️

Ein Beitrag geteilt von Eve Connolly (@eveconnolly) am

Ein Beitrag geteilt von Eve Connolly (@eveconnolly) am

Waiting for Tim Riggins to marry me 💍 #fridaynightlights

Ein Beitrag geteilt von Eve Connolly (@eveconnolly) am

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.