Neuigkeiten

[VIDEO] „Vikings“ Staffel 4: Ivar fordert Lagertha zum Zweikampf heraus

By  | 

„Vikings“ Staffel 4 geht auch nach dem Tod eines Hauptcharakters spannend weiter. Ivar sinnt auf Rache und fordert Lagertha zum Kampf heraus. Er ist ihr körperlich unterlegen, doch die Ex-Frau von Ragnar nimmt ihn als Gegner ernst und fürchtet um ihr Leben. Nun gibt es einen ersten Vorgeschmack auf Folge 16.

Vorsicht: Dieser Artikel enthält Spoiler zur 15. Episode!

Wie geht es für „Vikings“ ohne den großen Helden der Serie weiter? Gespannt blicken viele Fans der US-Serie auf die nächste Episode, in der „Vikings“ erstmals beweisen muss: Ja, es kann auch ohne Ragnar Lothbrok (Travis Fimmel) weitergehen. Der legendäre Wikinger, dessen Abenteuer wird seit der ersten Episode verfolgen, starb in der 15. Folge in einer Schlangengrube. Die Serie hat damit seinen womöglich größten Helden für immer verloren. Ähnlich wie „Game of Thrones“ verlagert sich der Fokus jetzt auf die restlichen Charaktere und es geht weiter – the show must go on. Doch bevor König Aelle (Ivan Kaye) den Zorn von Ragnars Söhnen zu spüren bekommt, muss eine andere Figur zittern: Lagertha (Katheryn Winnick), die Königin Aslaug (Alyssa Sutherland) ermordet hat.

„Vikings“ Staffel 4: So reagieren Fans auf den Tod von Ragnar

Ivar will Rache

Ubbe (Jordan Patrick Smith) hat Lagertha bereits eine Kostprobe seiner Kraft gegeben. Doch vor allem Ivar (Alex Høgh Andersen) könnte ihr zum Verhängnis werden. Der Sohn von Aslaug und Ragnar ist ihr zwar durch seine Behinderung in der Fortbewegung körperlich unterlegen, man sollte ihn aber keinesfalls unterschätzen. Ivar war das Lieblingskind von Aslaug, stets war sie in seiner Nähe. Sein Schmerz über ihren Tod ist groß. Nun will er dafür Lagerthas Tod. Im Trailer sehen wir ihn nicht nur vor Kummer schreien, sondern auch, wie Ivar Lagertha zum Kampf herausfordert – zum Zweikampf. Er will sich alleine mit der Mörderin seiner Mutter anlegen, Ubbe und Sigurd (David Lindström) dürfen sich nicht einmischen.

„Vikings“ Staffel 5: Die 10 faszinierendsten Schnappschüsse von den Dreharbeiten (Keine Spoiler)

Lagerthas Blick in die Zukunft

In den letzten Jahren hat Lagertha als Schildmaid viel Erfahrung im Kampf gesammelt und ihren Mut bereits mehrfach bewiesen. Ein Kampf gegen Ivar sollte für sie ein Kinderspiel sein, möchte man meinen. Doch selbst Lagertha spürt die Gefahr, die von Ivar ausgeht. Eine Szene im Trailer zeigt, wie sie – sichtlich besorgt und aufgewühlt – das Gespräch mit dem Seher sucht. Von ihm will sie wissen, ob sie von einem Sohn Ragnars getötet wird. Die Antwort darauf erfahren wir leider erst am Donnerstag, wenn die neue Folge auf Amazon Prime zur Verfügung steht. Eines muss man jedoch im Hinterkopf behalten: Selbst wenn der Seher ihre Frage bejahen sollte, muss das nicht heißen, dass sie in der 4. Staffel von Ivar getötet wird. Lagertha könnte ebenso in zwei oder drei Jahren von Magnus (Cameron Hogan), Ubbe oder einem anderen Sohn in einem Kampf getötet werden. Wir sind auf jeden Fall schon gespannt, wie die Begegnung zwischen Ivar und Lagertha enden wird.

Das wird dich als „Vikings“-Fan auch interessieren: „Vikings“ Staffel 4B: Michael Hirst spricht über Ragnars Schicksal, den Fremden und mehr

Trailer zu „Vikings“ Staffel 4 Folge 16

Julia Schmid

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.