Neuigkeiten

„The Walking Dead“-Star Steven Yeun wird nochmal Vater

By  | 

Der ehemalige „The Walking Dead“-Star Steven Yeun und seine Frau Joana Pak dürfen sich über weiteren Nachwuchs freuen. Auf Instagram enthüllten sie die süßen News.

Sechs Jahre lang stand Steven Yeun für die AMC-Serie „The Walking Dead“ vor der Kamera und hat auch lange nach seinem TV-Tod noch immer eine breite Fangemeinde hinter sich. Die dürfte sich über die jüngsten News aus dem Leben des Schauspielers freuen. Vor wenigen Tagen verkündete Yeuns Ehefrau Joana Pak mit einem Instagram-Foto, dass die beiden weiteren Nachwuchs erwarten. Die Fotografin lichtete sich selbst mit hochgezogenem Pullover ab, unter dem ihr deutlicher Babybauch hervorblitzte. Im März 2017 wurden die beiden zum ersten Mal Eltern. Ihr Sohn Jude Malcolm Yeun darf sich somit auf ein kleines Geschwisterchen freuen.

Norman Reedus schickt Glückwünsche

Während Steven auf Instagram nicht allzu viel postet, nutzt vor allem Joana die Plattform, um ihren Followern einen Einblick in ihr Privatleben zu gewähren. Besonders rührend sind die Schnappschüsse, die die stolzen Eltern mit ihrem Sohn zeigen. Dass die kleine Familie noch einmal größer wird, freut auch „Walking Dead“-Kollege Norman Reedus, der Joanas Schnappschuss mit roten Herzen kommentierte. Reedus und weitere „TWD“-Stars – Andrew Lincoln, Melissa McBride, Chandler Riggs und Sarah Wayne Callies – waren im Dezember 2016 auch anwesend, als Steven Yeun und Joana Pak heirateten.

Mit diesem Post macht sie es offiziell

Steven Yeun und Sohn Jude

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

🍰

Ein Beitrag geteilt von Joana Pak (@jopakka) am

Photo Credit: Courtesy of Gage Skidmore (via Flickr.com); Creative Commons: CC BY-SA 2.0

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.