Neuigkeiten

„The Walking Dead“ Staffel 9: Ryan Hurst warnt vor den Whisperers

By  | 

Neue Feinde sorgen für Angst und Schrecken in der 9. Staffel „The Walking Dead“. Neuzugang Ryan Hurst spricht schon jetzt eine Warnung aus: die Whisperers werden zur tödlichen Gefahr für die Überlebenden.

Negan (Jeffrey Dean Morgan) ist seinen Posten als gefürchteter Gegenspieler in „The Walking Dead“ los. Die neuen Schurken am Horizont: die Whisperers. Eine mysteriöse Gruppe von Menschen, die sich mit Masken als Beißer tarnen und sich unter ihnen fortbewegen. In den Comics von Robert Kirkman sorgen sie für zahlreiche Verluste und töten eine Reihe von langjährigen und bekannten Charakteren der Geschichte. Ob uns das auch in der TV-Serie von AMC erwarten wird? Ryan Hurst („Sons of Anarchy“), der Whisperer Beta spielt, kündigt schon jetzt an, dass die Zusammentreffen mit den Whisperers ebenso tödlich weitergeht, wie das Midseason Finale, das Jesus (Tom Payne) das Leben gekostet hat.

„Wir töten … jeden“

Vor wenigen Stunden heizte Hurst die Vorfreude auf die zweite Hälfte von „The Walking Dead“ Staffel 9 (ab 11. Februar auf FOX) gewaltig an. In einem Tweet schrieb er: „Wir reden leise. Wir gehen langsam. Wir töten … jeden. #Whisperers“ Wenn die Whisperers wirklich jeden töten, müssen sich die Fans wohl um die Sicherheit von Daryl Dixon (Norman Reedus) sorgen. Im Trailer wird ein Aufeinandertreffen zwischen Daryl und dem deutlich größeren Beta gezeigt, die offensichtlich in einer Lagerhalle gegeneinander kämpfen. Es sieht ganz danach aus, als ob Daryl hier den Kürzeren zieht. Hoffen wir, dass Michonne, Magna & Co ganz in der Nähe sind und Daryl beim Kampf gegen Beta unterstützen können.

Die neuen Episoden von „The Walking Dead“ Staffel 9 starten am 11. Februar 2019 auf FOX.

Ryan Hursts Ankündigung

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.