Neuigkeiten

„The Walking Dead“ Staffel 9: Fanseite enthüllt Spoiler zu Ricks Schicksal

By  | 

Die finale Episode mit Andrew Lincoln alias Rick Grimes rückt immer. Nun hat eine amerikanische Fanseite einen Spoiler zur nächsten Folge von „The Walking Dead“ Staffel 9 enthüllt, die alles, was wir bisher wussten, komplett auf den Kopf stellt.

Vorsicht: Massive Spoiler zu 9×05!

Alle Zeichen deuteten darauf hin, dass uns in der 5. Episode „What Comes After“ der Tod von Rick Grimes (Andrew Lincoln) bevorsteht. Der britische Schauspieler versendete sogar Abschiedsbriefe und signierte Drehbücher an ausgewählte Journalisten, die in den vergangenen Jahren über „TWD“ berichteten. Doch jetzt soll doch alles ganz anders kommen. Die amerikanische Fanseite „The Spoiling Dead Fans“ hat neue Spoiler zu 9×05 veröffentlicht, die so manchen Fan überraschen dürften. Denn demnach stirbt Rick nun doch nicht. Angeblich soll sich AMC für ein offenes Ende entschieden haben. Das würde bedeuten, dass Andrew Lincoln alias Rick jederzeit zurückkehren könnte, wenn er das möchte.

Twist in Episode 5

Die US-Fangruppe, die in den vergangenen Jahren mit ihren Spoilern meist richtig lagen, berichtet, dass Rick angeblich die Brücke samt Zombieherde mittels Dynamit in die Luft jagen soll. Michonne & Co müssen mitansehen, wie alles von der Explosion verschluckt wird und rechnen damit, dass auch Rick bei der Sprengung ums Leben gekommen ist. In Wahrheit soll unser „Walking Dead“-Held der ersten Stunde knapp überlebt haben und schließlich von Jadis mittels Helikopter weggebracht worden sein. Nur wissen das Ricks Freunde und Familienmitglieder nicht und halten ihn weiterhin für tot, wie „The Spoiling Dead Fans“ unter anderem auf Reddit ausplaudert.

Emotionales Wiedersehen in der Zukunft?

Sollten die Berichte von „The Spoiling Dead Fans“ wirklich stimmen, könnte Andrew Lincoln auch Jahre später noch in einem Twist zu „The Walking Dead“ zurückkehren. Es gibt sogar schon erste Spekulationen, dass eine Storyline aus den Comics auf diese Weise umgewandelt wird: In den Comics findet Michonne ihre (überraschend lebende) Tochter in einer riesigen Community namens The Commonwealth! Da sie in der TV-Serie keine Tochter hat und der Tod ihres Sohnes bestätigt scheint, könnte man dieses emotionale Wiedersehen mit Rick umsetzen. Man stelle sich nur einmal vor, wie wir in Staffel 11 (oder zu einem anderen Zeitpunkt) nicht nur das Commonwealth das erste Mal erblicken, sondern auch einen gealterten Rick Grimes, der noch am Leben ist und seine Familie wiedersieht.

Mit Vorsicht genießen

Da die Nachricht über Ricks überraschendes Überleben von einer Fanseite stammt, solltet ihr diese News vorerst mit Vorsicht genießen. Es ist gut möglich, dass „TSDF“ falsch liegt und AMC falsche Informationen an die Fangruppe weitergegeben hat, um sie auf eine falsche Fährte zu locken. Ob Rick wirklich stirbt oder von Anne gerettet wird, erfahren wir wohl spätestens am Montag, den 5. November 2018, wenn die neue Episode von „The Walking Dead“ Staffel 9 auf FOX ausgestrahlt wird. Sollte der Spoiler wirklich so eintreffen, lässt sich nur eines sagen: Schade, dass AMC nicht ausreichend Mut beweist und stattdessen die Fans erneut in vollen Zügen in die Irre geführt hat. Erst Glenn und der Mülleimer, nun Rick und der Helikopter.

Photo Credit: Jackson Lee Davis/AMC

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

4 Comments

  1. Markus Schulz

    2. November 2018, 12:15 at 12:15

    Bei The Spoiling Dead muss man wohl leider davon ausgehen das die Spoiler stimmen kann mich nicht erinern wann die mal falsche Infos rausgehauen haben.Ich bin sehr entäuscht man hätte die Chance Rick einen würdigen wohlverdienten epischen Abgang zu verschaffen, stadessen hält ihn krampfhaft mit einer Storyline die 0 Sinn ergibt am Leben nur damit ihm irgendwann wen es mit der Neuausrichtung nicht läuft zurückbringen kann.Das hat Rick Grimes nicht verdient!

  2. vanillito

    2. November 2018, 21:08 at 21:08

    Machen wir uns doch nichts vor – es wird so kommen!
    Warum sollten sie jetzt falsch liegen? Damals bei Glenn und Abraham hatten sie auch recht und die Geheimniskrämerei war viel größer als hier bei Rick.
    Ich finds schade, wenn es so kommt – das zeigt einfach keinen Mut und solche Cliffhanger waren in der letzten Zeit nicht dafür bekannt, dass sie das Publikum erfreut haben.
    Auf der anderen Seite freue ich mich auch, weil eben Rick doch zurückkehren könnte und sehr wahrscheinlich auch wird – das Warten darauf könnte aber auch eine ewige Lücke darstellen, wenn der Zuschauer weiß, dass Rick eh zurückkommt und die Folgen dazwischen weniger ernst nehmen..

  3. rockstar

    3. November 2018, 17:16 at 17:16

    Das macht alles absolut Sinn! Jadis braucht ein „A“, richtig? Erinnert ihr euch noch was sie auf den Container schrieb als sie Rick kurzzeitig gefangen hielt? Ist in S08E06 ganz am Ende zu sehn. Macht euch selbst ein Bild 😉

  4. Julian

    4. November 2018, 10:50 at 10:50

    Ich fände es natürlich super, sollte es so kommen. Mich stört allerdings, dass wir belogen werden, da es seitens AMC, Andrew, etc. hieß er kehre nicht mehr vor der Kamera zurück (Ricks „letzte“ Episode – von wegen!)
    Allerdings wird die Serie qualitativ wieder unfassbar gut und ich freue mich wirklich sehr auf die Whisperers, vorallem weil es ohne Rick in eine andere Richtung gehen könnte

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.