Neuigkeiten

“The Walking Dead” Staffel 9: Das Rätsel um die X-Narbe

By  | 

Michonne ist nicht die einzige Überlebende in “The Walking Dead”, die nach dem Zeitsprung eine auffällige Narbe auf ihrem Rücken trägt. In der 7. Episode zeigt sich auch Daryl mit dem “X”. Doch was könnte es bedeuten?

Was bedeutet nur diese auffällige Narbe? Eine Frage, die viele Fans von “The Walking Dead” schon nach der 6. Episode der aktuellen Staffel beschäftigt hat. Michonne (Danai Gurira) enthüllte nach dem Zeitsprung von sechs Jahren eine große und sehr ungewöhnliche Narbe auf ihrem Rücken. Ein riesiges “X”, genau an der Stelle, an der Rick (Andrew Lincoln) in der 5. Episode von einer Metallstange aufgespießt und schwer verletzt wurde. In der neuesten Folge erfahren wir schließlich, dass nicht nur Michonne diese Narbe hat, sondern auch Daryl (Norman Reedus). Gedenken die beiden damit dem “verstorbenen” Rick, den beide auf ihre ganz eigene Art und Weise geliebt haben?

Wurden die beiden gebrandmarkt?

Showrunnerin Angela Kang deutete bereits in der Vorwoche an, dass die Narben einen dramatischeren Hintergrund haben. In einem Interview hat sie angedeutet, dass die Narben Spuren von einem Zusammentreffen mit menschlichen Feinden sein könnten. Das soll auch der Grund sein, weswegen Michonne die Sicherheit in Alexandria derart wichtig ist und sie sich gegen die Aufnahme von Fremden ist. Das klingt alles ganz danach, als ob Alexandria in den vergangenen sechs Jahren einmal den falschen Menschen vertraut haben. Eine Auflösung soll es definitiv noch geben, so Kang. Wann genau, verrät sie jedoch nicht. Fans vermuten, dass Michonne und Daryl vielleicht von Feinden entführt und mit dem “X” als Gefangene gebrandmarkt wurden. Die Schnitte sind zu sauber und zu präzise, um ein Überbleibsel von einer Verletzung zu sein.

Dunkles Kapitel des Zeitsprungs

Die Vorstellung an ein schmerzhaftes Erinnerungsstück an Rick ist zwar tragisch schön, aber, wenn man Kangs Andeutungen trauen darf, sehr unwahrscheinlich. Das “X” scheint Teil eines dunklen Kapitels zu sein, das sich in den vergangenen sechs Jahren ereignet hat. Vielleicht überrascht uns “The Walking Dead” in der zweiten Hälfte mit einer kleinen Flashback-Episode, die Licht ins Dunkel bringt und mehr Details zu den Geschehnissen während des Zeitsprungs liefert. In Kürze erwartet uns bereits das Midseason Finale. Nach der 8. Episode verabschiedet sich “TWD” in die Winterpause und kehrt erst ein paar Monate später zu FOX zurück. Spätestens dann erfahren wir hoffentlich, was es mit den Narben auf sich hat, bevor der Kampf gegen die Whisperers beginnt.

Photo Credit: Gene Page/AMC

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.