Neuigkeiten

“The Walking Dead” Staffel 9: Andrew Lincoln ist zurück am Set

By  | 

Andrew Lincoln, langjähriger Star von “The Walking Dead”, ist zurück am Set der US-Serie. Ein neues Foto zeigt den Schauspieler zurück in Atlanta, jedoch mit einer ganz neuen Aufgabe.

Helle Aufregung im “Walking Dead”-Fandom. Grund dafür: Der offizielle Twitter-Account hat ein Foto veröffentlicht, das Andrew Lincoln zurück am Set der Zombieserie zeigt. Der Brite hat die TV-Serie im Laufe der 9. Staffel verlassen. Sein Charakter Rick Grimes ist zwar nicht tot, aber von der Bildfläche verschwunden. Was mit Rick passiert ist und wohin ihn die Leute im Helikopter gebracht werden, soll in einer Film-Trilogie geklärt werden. Lincoln wird also ein weiteres Mal in die Klamotten des ehemaligen Sheriffs schlüpfen. Ein Comeback in der TV-Serie wird es trotzdem nicht geben. Das hat Lincoln ausgeschlossen, um mehr Zeit mit seiner Familie in England verbringen zu können. Was sind seine Gründe für die Rückkehr an das Set in Atlanta?

Wiedersehen mit der TWD-Familie

Andrew Lincoln wird in der 10. Staffel “The Walking Dead” hinter der Kamera Platz nehmen und bei einer Episode Regie führen. Damit das reibungslos läuft, ist Lincoln schon jetzt mit am Set und blickt einem Regisseur über die Schulter, um zu sehen, worauf er achten muss und wie das alles abläuft. Der Brite ist somit ein weiteres Mal mit seiner großen “TWD”-Familie wiedervereint. Ein Wiedersehen mit dem einen oder anderen Charakter gibt es vermutlich auch, wenn die Dreharbeiten für die Rick-Trilogie beginnen. Die Produktion soll noch in diesem Jahr starten und es gibt Gerüchte, laut denen auch Danai Gurira alias Michonne in den Filmen zu sehen sein könnte.

Andrew Lincoln ist zurück

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.