Neuigkeiten

„The Walking Dead“ Staffel 7: Sasha oder Rosita – wer muss sterben?

By  | 

Fans von „The Walking Dead“ müssen in der 7. Staffel gleich um zwei Charaktere zittern: Sasha und Rosita begeben sich in Lebensgefahr. Verluste scheinen vorprogrammiert. Doch von wem werden wir uns trennen müssen?

In der nächsten Episode „The Other Side“ kehren wir nicht nur nach Hilltop zurück. Wir erfahren auch, wie es für Sasha (Sonequa Martin-Green) und Rosita (Christian Serratos) weitergeht. Die beiden haben sich dazu entschlossen, Negan (Jeffrey Dean Morgan) im Alleingang zu töten – ausgerechnet im Stützpunkt der Saviors. Das kann unmöglich gut gehen, wissen auch die Fans und bereiten sich bereits auf den nächsten Verlust in „The Walking Dead“ Staffel 7 bevor. Doch wen könnte es treffen? Was sagen Gerüchte, angebliche Spoiler und die Terminkalender der beiden Schauspielerinnen? Wir verraten es euch.

Voller Terminkalender

Vorsicht: Ab hier beginnen die Spoiler! Sasha und Rosita sind bereit für das Selbstmordkommando, in das sie sich in Folge 14 „The Other Side“ begeben. Das wissen die beiden auch. Sie sind bereit, ihr Leben zu opfern, wenn sie es im Gegenzug schaffen sollten, Negan zu töten. Doch das wird alles andere als einfach. Wirft man einen Blick auf den Terminkalender der beiden Schauspielerinnen, liegt es nahe, dass Sasha stirbt. Erst kürzlich wurde bekannt, dass Sonequa Martin-Green die Hauptrolle in der neuen Serie „Star Trek: Discovery“ erhalten hat. Für die 31-Jährige stehen viele Drehtage bevor, hinzu kommen Promo-Touren, um die Werbetrommel zu rühren. Da wird kaum Platz für die Dreharbeiten der 8. Staffel „The Walking Dead“ bleiben.

„The Walking Dead“ Staffel 7: Diese Fantheorie um Carol wird euch das Herz brechen

Versteckte Babybäuche

Zwar könnte man sagen, dass Christian Serratos schwanger ist und ebenso die Show verlassen könnte. Bisher wurden Schwangerschaften aber ganz gut in der Serie versteckt. Alanna Masterson (Tara) und Sonequa waren im Laufe der letzten „Walking Dead“-Jahre bereits schwanger. Das Team von „TWD“ hat also bereits reichlich Erfahrung gesammelt, um wachsende Babybäuche zu verstecken. Bisher steht es also 1:0 für Sasha. Werfen wir einen Blick auf potenziellen Spoiler.

Wiedersehen mit …

Die US-Fanseite „The Spoiling Dead Fans“ versorgt Fans schon seit Jahren ausgiebig mit Spoilern zu bevorstehenden Episoden und Staffeln. Bereits vor ein paar Monaten berichteten sie, dass Michael Cudlitz (Abraham) am Set gesehen wurde, dabei starb er im Staffelauftakt. Bereits zu dem Zeitpunkt waren die Fans sicher: Sasha stirbt und sieht Abraham kurz vor ihrem Tod wieder. Mittlerweile gibt es auch potenzielle Spoiler zur 14. Folge. So berichtet „TSDF“, dass Sasha sich alleine in ein Gebäude der Saviors wagt und Rosita befiehlt, abzuhauen. Weiter heißt es, dass Rosita die Flucht ergreift, während Sasha – wie von ihr gewollt – zurückbleibt. Sollten sich die „Spoiling Dead Fans“-News als echt herausstellen, klingt das alles andere als gut. Somit steht es 2:0 für Sasha und ein Abschied scheint fast gewiss.

Hollys Tod

In Fan-Foren ist man bereits seit Monaten überzeugt, dass Sasha stirbt. Da ist eine ganz andere Frage interessant: Wie stirbt sie und wird dabei vielleicht sogar eine Verbindung zu den Comics gezogen? Besonders beliebt ist die Theorie, dass Sasha in der TV-Serie den Tod von Holly (aus den Comics) erhält. Diese wird ermordet und schließlich – als Zombie – von den Saviors zurück nach Alexandria gebracht. Weil die Saviors ihr einen Beutel über den Kopf gezogen haben, erkennen Ricks Leute anfänglich nicht, dass Holly bereits ein Beißer ist. Als man ihr schließlich den Beutel abnimmt, greift Holly an. Sollte man diesen Tod auf Sasha übertragen, könnte das bedeuten, dass sie nach der Enthüllung einen weiteren „Walking Dead“-Charakter in den Tod reißt. Was glaubt ihr?

„The Walking Dead“ Staffel 7: Austin Amelios 3-jähriger Sohn sieht bereits die Show [Interview]

Julia Schmid

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

3 Comments

  1. Markus Schulz

    17. März 2017 at 17:08

    Das Sacha stirbt ist ja eigentlich seit monaten ein offenes Geheimnis.Es würde mich sehr wundern, wen jetzt anders kommt.Die Frage ist da für mich eher, ob es mich überhaubt juckt wen Sacha stirbt oder ob es mir dann doch komplett am Ar… vorbei geht.Trotz der vielen Screen-Time konnte sie nie wirklich überzeugen.

  2. Sabrina. S

    17. März 2017 at 17:16

    Ich denk auch Sasha leider denn ich wäre doch für die Zicke. xd Sasha hatte kaum noch was zu tun seit sie mit Ab zusammen kam ging es irgendwie runter. Gut bei Rosita ist das gleiche.

    Oder keiner von beiden ich meine bei dem Typ der mit Tara ging dachte auch er stirbt weil er nun im 24 zu sehen ist und kam dann doch anders.

  3. Fear

    18. März 2017 at 14:55

    Ich denke es wird so kommen wie im Comic:

    Zuerst wird Sasha zombifiziert. Rosita wird abhauen und negan und co werden nach Alexandria kommen und sasha mit dem Kopf in einer Tüte zurückzubringen. Während rosita unwissend das Sasha ein Beißer erleichtert umarmt wird sie von Sasha gebissen. Damit wird der Krieg dann beginnen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.