Neuigkeiten

„The Walking Dead“ Staffel 6: Sind euch diese Änderungen aufgefallen? (Folge 1)

By  | 

Selbst die kleine “The Walking Dead”-Pause hat nicht dafür ausgereicht, um Fans zu täuschen: Kleine Änderungen in der 6. Staffel fielen prompt in der 1. Folge auf. Neben einer neuen Synchronstimme in der deutschen Fassung, wurde auch die kleinste Überlebende in Ricks Gruppe einfach ausgetauscht.

Ist es euch aufgefallen? Nein, wir reden nicht von der Zombie-Herde, die unüberschaubar das Highlight der 1. Folge von „The Walking Dead“ Staffel 6 dargestellt hat. Sondern davon, dass eine Synchronstimme in der deutschen Fassung still und heimlich ausgetauscht wurde. Einigen Fans ist es sofort aufgefallen: Michonne klingt jetzt ganz anders! Oder war es vielleicht doch nur eine Täuschung, weil wir ihre Stimme so lange nicht mehr gehört haben? Ein Blick in den Abspann gibt Aufklärung: Die Synchronstimme von Michonne wurde in der 6. Staffel tatsächlich ausgetauscht. Seit der 3. Staffel gab Ursula Hugo dem beliebten Charakter eine Stimme. Das hat sich jetzt mit der 6. Staffel geändert. Nun hören wir Diana Borgwardt, wenn Michonne den Mund aufmacht. Borgwardt ist vor allem für ihre Synchronisation von Jenna Elfman (u.a. „Dharma & Greg“) in Deutschland bekannt und hat auch in einigen Animes mitgewirkt (u.a. als C-18 in „Dragonball Z“). Jetzt darf sie Zombieluft schnuppern – und die deutschen Fans müssen sich jetzt erst einmal mit dieser Neuerung anfreunden.

Baby-Wechsel in „The Walking Dead“

Michonnes Synchronstimme ist aber nicht die einzige Änderung der 6. Staffel. Auch Rick Grimes’ Tochter Judith wurde ausgetauscht. Das ist nicht das erste Mal – alleine in Staffel 4 haben drei verschiedene Zwillings-Schwestern die Kleine gespielt – doch in der 6. Staffel fällt der Wechsel der kleinen Schauspielerin gleich auf. Zuletzt verkörperten Charlotte und Clara Ward die kleine Judith in Staffel 5. Der Name ihrer Nachfolgerin(nen) ist bisher nicht bekannt. Ebenso unklar: wieso es zu einem neuen Casting gekommen ist. Gibt es sonst noch kleine Neuerungen, die euch in der 1. Folge der 6. Staffel „The Walking Dead“ aufgefallen sind? Dann her damit!

Diese „Walking Dead“-Artikel musst du lesen:
„The Walking Dead“ Staffel 6: Ist Maggie schwanger? (Folge 1)
„The Walking Dead“ Staffel 6: Hat (SPOILER) gehupt?
„The Walking Dead“ Staffel 6: Was bedeutet JSS? (Folge 2)
„The Walking Dead“ Staffel 6: Norman Reedus deutet wichtige “Caryl”-Szene an
„The Walking Dead“ Staffel 6: Hat die AMC-Seite den Tod eines Hauptcharakters verraten?
„Fear the Walking Dead“: Läuft „Flight 462“ auch in Deutschland?

Ein Blick hinter die Kulissen: Das sind die Synchronsprecher von „The Walking Dead“!

Beitrags-Bild: Gage Skidmore @ Flickr; CC BY-SA 2.0

Julia Schmid

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

15 Comments

  1. Charly

    13. Oktober 2015 at 18:16

    Aber WAAAAARUUUUM hat Diana „Uschi“ angelöst? Das würde mich echt mega interessieren. Diana is gut in ihrem Job keine frage und macht das bestimmt genau so gut wie Ursula Hugo aber aus (krankhafter) Neugier will ich echt wissen warum der Austausch statt gefunden hat.

  2. Christian

    14. Oktober 2015 at 12:14

    Heißt die Dame nicht Dorette Hugo? Und nicht Ursula?

    • Charly

      14. Oktober 2015 at 14:15

      Also soweit ich weiß wird Michonne von Ursula Hugo gesprochen und Dorothee hugo ist glaub ich ihre Schwester. Bin ich aber jetzt auch nicht zu 100 Prozent sicher 😀

  3. Anonymous

    14. Oktober 2015 at 18:30

    Absolut unspektakuläre Meldung.

  4. Sven Hohnholz

    14. Oktober 2015 at 20:15

    Ja, es gibt noch eine Veränderung: Neuerdings sind jetzt die Rückblenden von vergangenen Geschehnissen schwarz weiss. Das ist nervig und war vorher bei Rückblenden auch nicht gemacht worden. Warum mussten die Rückblenden unbedingt in schwarz weiss gemacht werden?

    • Julia Schmid

      Julia Schmid

      14. Oktober 2015 at 21:58

      Hallo Sven,

      die s/w-Rückblenden waren einmalig 🙂 Die zukünftigen Flashbacks wird es wieder, wie gewohnt, in Farbe geben. Man hat sich für diese kleine Veränderung lediglich entschieden, um in der ersten Folge zwei Geschichten parallel erzählen zu können. Damit es für die Zuschauer nicht zu verwirrend ist und sie die einzelnen Handlungsstränge gezielt in „Vergangenheit“ und „Gegenwart“ unterscheiden können, hat AMC auf diesen kleinen Trick mit s/w-Sequenzen zurückgegriffen.

      Alles Liebe,
      Julia

  5. Manu

    14. Oktober 2015 at 21:04

    Die Ward Zwillinge haben nur Folge 1 – 8 Staffel 6 die Rolle von Judith gespielt. In Folge 9 waren es andere. Die Namen weiss ich aber nicht. Da war Judith dann auch plötzlich wieder jünger.

  6. Alufuchs

    14. Oktober 2015 at 21:53

    Was ich am meisten an deutschen Fassungen hasse und dessen Risiko leider nie ausgeschlossen ist, sind neue Synchronsprecher. Egal wie ähnlich, aber gerade bei Hauptfiguren gewöhnt man sich an EINEN Sprecher und basta.
    Zudem haben sie beschlossen, alle Rückblenden Schwarzweiss zu machen, was aussergewöhnlich viel von der Folge ausmacht und mich einfach stört. Ein leicht veränderter Farbton hätte doch wohl ausgereicht, um uns die Rückblenden klar zu machen, schliesslich sind die Zuschauer nicht dämlich. Schwarzweiss tut förmlich weh.

    Für den heiss erwarteten Auftakt teilweise doch eher langweilig, aber wer weiss, was noch kommt.

    • Julia Schmid

      Julia Schmid

      14. Oktober 2015 at 22:04

      Ja, das mit der Änderung von Synchronstimmen ist wirklich ärgerlich. Vor allem, wenn man sich zum Teil über Jahre hinweg an eine Stimme gewöhnt hat und plötzlich ist sie weg. Michonne hat in der letzten Folge nicht wirklich viel gesagt, um jetzt schon beurteilen zu können, ob die Stimme zu ihr passt oder nicht. Die vorherige Stimme werde ich auf jeden Fall vermissen.

      Bezüglich der s/w-Flashbacks: Es war tatsächlich ein bisschen ungewohnt, „The Walking Dead“ ganz retro ohne Farbe zu gucken 😉 Ich hatte mir persönlich auch ein bisschen mehr von der Premiere erwartet – wirklich spannend war eigentlich nur der Schluss mit dem Cliffhanger. Aber ich hoffe sehr, dass es jetzt von Folge zu Folge spannender wird. Potenzial ist ausreichend da mit der Zombie-Herde und den Wolves.

  7. Nko

    15. Oktober 2015 at 10:29

    Das Geilste ist immer noch, dass die Synchronstimme von Rick auch die Synchronstimme von Two and a half man- Alan ist… Oh, oh, oh… So vielseitig… 😉

    • Julia Schmid

      Julia Schmid

      15. Oktober 2015 at 12:01

      Arghh!! Das ist mir bisher nie bewusst aufgefallen. Ab jetzt werde ich wahrscheinlich immer Alan vor Augen haben, wenn Rick den Mund aufmacht 😀

  8. Jakob

    15. Oktober 2015 at 16:26

    Ich finde die Änderung auch als extrem ärgerlich. Gibt es Informationen zu den Gründen dieser Änderung?
    Ich fand Michonne’s Stimme zum Character sehr passend. Immer, wenn ich Michonne jetzt hören werde, wird sich das für mich fremd anfühlen. 🙁 Das ist doch Mist. Man kann doch auch nicht die Schauspieler austauschen!!!

    • Charly

      15. Oktober 2015 at 17:33

      Ich fand die vorherige stimme auch besser. Es lag immer ein gewisser Hauch Gleichgültigkeit darin und das hat’s irgendwie so passend gemacht. Die neue stimme hat mir „zu viel Gefühl“. Allerdings haben solche Änderungen meistens einem triftigen Grund. Habe auch schon viel gegoogeld aber gefunden hab ich, zu den gründen des Wechsels, noch nicht.

    • Julia Schmid

      Julia Schmid

      16. Oktober 2015 at 08:43

      Leider weiß ich selbst auch nicht, wieso es zu der Änderung der Stimme kam und ob es vielleicht nur vorübergehend (sprich: nur eine Staffel) so ist oder der Stimmenwechsel jetzt fix ist.

  9. Dante

    16. Oktober 2015 at 22:05

    Das mit Michonnes Synchronstimme ist mir trotz ihrer wenigen Wortbeiträge aufgefallen – und ich finde es furchtbar. Die Stimme von „Dharma“ oder „Leslie Winkle“ aus „The Big Bang Theory“ passt hier wirklich null. Bleibt zu hoffen, dass das nur für eine Folge war …

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.