Foxy

“The Walking Dead” Staffel 6: 23 Reaktionen zur 9. Folge!

By  | 

Die Rückkehr von „The Walking Dead“ Staffel 6 hatte es in sich. Blutig, krass und tödlich – in Alexandria war Tod und Verderben angesagt. Fans tauschten sich in den sozialen Netzwerken über die 9. Episode aus, die heute Abend auch im deutschen Fernsehen auf FOX ausgestrahlt werden. Wir haben für euch vorab schon einige lustige und interessante Reaktionen dazu gesammelt.

Habt ihr euch schon von der letzten Folgen „The Walking Dead“ erholt? Oder steht euch die Rückkehr der 6. Staffel erst noch bevor? Heute Abend um 21 Uhr meldet sich die Zombie-Serie mit der 9. Episode auf FOX zurück. In Amerika erholen sich die Fans noch immer von dieser blutigen Midseason Premiere, bei der Fans von Robert Kirkmans Comics sicherlich begeistert aufgeseufzt haben. „No Way Out“ hält sich an die gezeichnete Vorlage und hat einen der größten Schocker der Comics in die Serie übertragen. Wir haben für euch ein paar lustige und interessante Tweets und Reaktionen rund um Folge 9 gesammelt.

1. Gleich drei Alexandria-Hauptcharaktere tot? Für viele Fans ein Grund zur Freude

2. Die Vergangenheit wiederholt sich – schluchz!

3. “Congratulations you killed your whole family!”

4. Der Moment, wo wir alle nach Luft schnappen mussten

5. Soll man weggucken? Oder hinsehen? Es ist so grausam, aber so gut!

6. Viele mussten die Folge erst einmal verdauen

7. Alle hassen Sam

8. Gleeeenn! Hör doch mal auf, dich ständig in Gefahr zu begeben

9. Weibliche Fans witterten ihre Chance

10. Dieser Fan trifft es auf den Punkt

11. Die Fans lieben die neue Folge!

12. Deswegen lieben wir Daryl

13. Wir wissen, wie ihr euch fühlt

14. Keiner ist so cool wie Daryl Dixon

15. Einfach mal leugnen, dass das wirklich passiert ist

16. Na, hattet ihr auch Angst um eure Lieblingscharaktere?

17. Wie viele Leben hat er wohl noch übrig?

18.Zum Glück gibt es Michonne

19. Noch nie war dieser Fan so dankbar für die Werbung

20. Drei Wörter, die einen zu Tränen rühren

21. Ab heute besonders beliebt bei Fans: Äxte!

22. Da fehlen einem selbst die Emojis

23. Vorsicht – blutig! Chandler Riggs’ Selfie ist nichts für schwache Nerven

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

9 Comments

  1. Sabrina S.

    15. Februar 2016, 19:45 at 19:45

    Ich freu mich auf 21 Uhr in Deutsch zu schauen aber Dixon ist der beste ever ever

  2. Markus Schulz

    15. Februar 2016, 21:21 at 21:21

    Solide Episode mit Steigerungspotenzial, das Spektakel hatte was.Als Hauptcharakter würde ich, allerdings keinen der 3 gestorbenen bezeichnen.:

    Kritikpunkte:

    Glen:So langam sollte mal doch meinen das er seine 7 Leben aufgebraucht hat.Frage in die Runde: Gibt es hier irgendjemanden der Glen ernsthaft in Gefahr sah? Dieses “Schockeffekt” hat sich abgennutzt, es war völlig klar das er da heil raus kommen würde.

    Rick: Das ausgerechnet er Gabriel Judith anvertraut ist einfach lächerlich.Diese Aktion passt überhaupt nicht, zu seiner bisherigen Charakterisierung.Der Ausraster am Ende war hingegen, ein starker Moment, der mich sehr an Ricks Reaktion nach Loris Tod erinerte.

    Wölfe:Ich verstehe den Sinn dieser Gruppe immer noch nicht.Seit knapp 1-Staffel werden sie thematisiert, trotzdem wissen immer noch so gut wie garnix über sie.Was sind ihre Motive, welche Ziele verfolgen sie und wie gross ist die Gruppe, gibt es noch mehr Wölfe oder war es das jetzt? Eine erfolgreiche Flucht des Wolf hätte uns Antworten liefern können, da wurde eine Chance verpasst.

    Carls Augen-Maskenbilding:

    Normalerweise ist das bei TWD, dank Greg Nicotero ja fast unschlagbar.An Kreativen Zombie Ideen mangelt es definitiv nicht.Bei Carls Auge kann ich dieses Lob leider nicht aussprechen, das sah total fake aus.Das Carl nach dem er angeschossen wurde, erstmal sellenruhig stehen bleibt um Dad zu sagen, ist sicherlich auch vollkommen normal…..

    Austausch von Informationen:

    Das Thema wurde im Seriejunkies Podcast (kann ich jeden empfehlen) schon öfters angesprochen: Beim Gespräch zwischen Tara und Rosita wurde relativ deutlich, das keiner der beiden wusste das man sich mit Walker innereien einschmieren kann, um so zu entkommen.Warum wurden solch nützlichen Überlebnstipps, nicht einmal innerhalb der Gruppe besprochen? Zeit gab es gerade in Alexandria genug.

    Gab noch viele kleinigkeiten die mich störten, bspw als Glen und Enid durch die menschenlerre Kirche gehen und keine 5 minuten später sehen wir Gabriel mit Judith und einer kleinen Ansammlung Menschen, in den gleichen Kirche angerregt plauderm.Da frag ich mich doch, wo kommen plötzlich all diese Menschen her?

  3. Markus Schulz

    15. Februar 2016, 21:25 at 21:25

    PS:Eigentlich wollte ich diesen Beitrag, hier „The Walking Dead“ Staffel 6: Drei Hauptcharaktere tot, ein weiterer schwer verletzt! – Das war Folge 9 abesenden. Kann man das verschieben?

    • Julia Schmid

      15. Februar 2016, 21:34 at 21:34

      Leider nicht 🙁 Notfalls einfach mit Copy&Paste nochmal posten? 🙂

  4. Markus Schulz

    15. Februar 2016, 21:52 at 21:52

    Dann halt so.

  5. Gabriel Noctis

    15. Februar 2016, 23:41 at 23:41

    Hey ist euch auch aufgefallen, dass die Promo zu Folge 10 weitaus mehr bedeutet als eine einfache Promo???
    Rick sagt (in der deutschen Synchro)
    „Das ist der Tag. Das Gesetz der Serie muss sich irgendwann beweisen“
    Entweder interpretiere ich da zu viel rein oder das ist eine Anfeutung, auf das was folgt. Negan, die Saviors, ein Hauptcharakter-Tod (vermutlich Glenn, Daryl oder Carol, dazu komme ich gleich noch).
    Ich für meinen Teil behaupte, dass dieser Satz direkt auf Negans Etscheinen hindeuten soll.
    Und jetzt die Theorie wen es treffen könnte:
    -Glenn: da sich die Produzenten nahe an der Comic Vorlage halten wollen, wäre er Kandidat Nummer 1. Glenn du bist im Recall ^^
    -Daryl: er könnte es sein wegen dem Schockmoment und der Theatralik.
    -Carol: Robert Kirkman WILL sie NICHT töten, aber kann es sein, dass er das vielleicht sogar MUSS, das wäre im Bereich des Möglichen und würde perfekt zu dem Satz passen. Denn wir wissen/denken ja das „Gesetz der Serie“ lautet: es kann jeden, jederzeit treffen!!!
    Ich veröffentliche diesen Kommentar auch in anderen News dieser Seite, da ich hoffe, dass er gut zum Thema Staffelfinale passt.

    • Eileen

      15. Februar 2016, 23:57 at 23:57

      @Gabriel: Ich denke mittlerweile es wird Glenn sein und dass sie uns mit seinen vielen Fast-Gestorben-Momenten nur darauf vorbereiten, bzw. dass sich die Fans denken er überlebt dann auch das nächste Mal und dann zack, passiert’s wirklich. Zumal zwischen Maggie und Glenn mal was passieren muss, die sind tierisch langweilig geworden m.M.n. Daryl würde er nicht aus Rache töten, weil er seine Männer umgebracht hat, das passt nicht zu Negan. Der geht ja nach dem Eeney-Meney-Auszähl Prinzip. In den Comics wurde ja auch Glenn getötet, obwohl Andrea in der Szene seine Leute getötet hat. Womit ich nicht sagen will Daryl ist sicher, aber er wäre zu offensichtlich. Und zu Carol: Robert Kirkman hat das tatsächlich gesagt, hab’s auch gelesen, aaaaber wäre er wirklich so dumm das zu sagen wo er weiß dass die Fans dann erst recht Bescheid wissen? Die Fans wissen niemand ist sicher und wenn sowas gesagt wird macht er erst Recht darauf aufmerksam und das kann er nicht wollen. Denke er hat es Ernst gemeint! Zumal ich nicht glaube dass Negan sofort ne Frau tötet. Er ist Bösewicht, aber mit Stil und in den Comics hat er bisher meine ich erst eine Frau getötet, zumindest nicht viele…
      Hoffe ja darauf dass dieses Video was vor Wochen veröffentlicht wurde und die Todesszene zeigen soll im Finale echt ist. Der Mann im Video sieht verdammt nach Jeffrey Dean Morgan aus und den Dummykopf, auf den da eingeschlagen wird sieht seeehr nach Glenn aus (kurze,dunkle,glatte Haare) .
      Bin auf jeden Fall gespannt wie’s weiter geht mit der Truppe.

      • Gabriel Noctis

        16. Februar 2016, 10:52 at 10:52

        Oh ja, in auch verdammt gespannt. XD

        Hoffe, dass es Glenn trifft. Ich mag Glenn sehr gerne, da er für mich noch der menschlichste in der Serie ist. Aber ich finde seinen Tod in den Comics einfach den Hammer. Es ist wirklich gut gezeichnet und ist eine der “ikonischsten” Todesszenen der ganzen Reihe. Außerdem, nachdem Maggie mehrmals “GLEEEEEEEN!!!!!!!!” gebrüllt hat, hoffe ich auf das qualvolle “M-Ma-Maggie” wenn er den Baseballschläger auf den Kopf bekommt (ich weiß, dass ist makaber aber die Serie braucht so etwas)

        Ich weiß sehr wohl, dass Negan Stil hat. Er ist immerhin sh*t f*cking c*cks*cking magnificent Negan. Außerdem ist Jeffrey Dean Morgan mein absoluter Lieblingsschauspieler. Ich hab bei senier Casting-Nachricht fast eine Stunde einen Freudentanz vollführt. ^^

        Vielleicht hat Kirkman wirklich nicht vor, sie in Staffel 6 zu töten, was danach ist, wird ich zeigen.^

        Meine Hoffnung zum Staffelfinale ist ja dennoch, dass in der offiziellen Synopsis einfach nur drin steht “The Season Finally will be sh*t f*cking c*cks*cking magnificent and it will be somehing to fear”
        Das wäre so herrlich, wenn sich die Produzenten so eien Witz erlauben würen.

        Sorry für die Schreibfeler, meine Tastatur spinnt ttal und schreibt urnoch Grütze!!!

        • Julia Schmid

          16. Februar 2016, 10:56 at 10:56

          Ich würde AMC zutrauen, dass sie am Ende ein anderes Opfer für Negan aussuchen, einfach um auch die Comic-Fans zu schocken. Aber nach der gestrigen Folge und der Begeisterung – dass eine Kult-Szene aus den Comics 1:1 übernommen wurde – bin ich wieder der Meinung, dass es am Ende Glenn treffen wird. Und man sich auch hier einfach wieder an der Vorlage hält und einen großartigen Moment daraus auf den Bildschirm bannt. Sollte es Daryl treffen, würde ich meinen Hut vor ihnen ziehen – einen größeren Schockmoment für die Serie gäbe es womöglich nicht 😉 Aber ob sie freiwillig eines ihrer “Walking Dead”-Zugpferde opfern? Sehr unwahrscheinlich.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.