Neuigkeiten

“The Walking Dead” Staffel 11 startet bereits im August

By  | 

Nachdem am vergangenen Wochenende die erweiterte 10. Staffel von “The Walking Dead” endete, verriet nun ein neuer Teaser mehr über das Startdatum der letzten Staffel.

Die “Here’s Negan”-Episode von Staffel 10C der Serie “The Walking Dead” endete die Staffel und eröffnete den Startschuss für die letzte elfte Staffel. Wie “Ew!” berichtet, hat AMC einen ersten Teaser für die 11. Staffel veröffentlicht. Der Abschluss des Zombie-Dramas soll bereits am 22. August Premiere feiern und zunächst acht Episoden beinhalten. Da es vermutlich insgesamt 24 Folgen sein werden, geht man wohl davon aus, dass im Winter 2021/22 weitere acht Folgen und im Sommer/Herbst 2022 die restlichen Episoden erscheinen werden. Bislang wurden die vergangenen Staffeln immer zur Halloweenzeit veröffentlicht, meist Mitte/Ende Oktober. Der 22. August bildet also eine deutlich frühere Staffelpremiere als man von dem Franchise gewohnt ist. Der Grund hierfür sei, dass noch weitere Produktionen in Arbeit seien: “Fear the Walking Dead” und “The Walking Dead: World Beyond”. Deshalb sei es für AMC einfacher, die Termine nach Bedarf zu schieben.

Neuer Teaser zeigt Eugene in “The Walking Dead”

In dem kurzen Teaser zur 11. Staffel von “The Walking Dead” erkennt man Eugene, der von einer autoritären Stimme angesprochen wird. Er wird von Josh McDermitt gespielt. Diese Stimme stellt ihm Fragen, wie etwa übersetzt “Warum bist du hier?”, “Halten Sie sich grundsätzlich für einen ehrlichen Menschen?” und “Wurden Sie jemals gegen Masern geimpft?”. Außerdem kann man Bilder eines Verhörraums, Eiscreme, Kuchen, eines Gerichtssaals und einer mit Graffiti beschmierten U-Bahn erkennen. Der Schriftzug lautet übersetzt: “Wenn es einen Gott gibt, wird er um meine Vergebung betteln müssen.” Außerdem ist eine rote Rüstung in einem Spind zu erkennen. Diese könnte dem Commonwealth-Militärführer Mercer gehören, der von Michael James Shaw gespielt werde. Diese Gruppe könnten diejenigen gewesen sein, mit denen sich Eugene im Zugdepot treffen wollte, dann aber in einen Hinterhalt geriet. Durch den Teaser könnte aber klar werden, dass das Commonwealth in der 11. Staffel von “The Walking Dead” eine wichtige Rolle spielt.

Staffel 11 von “The Walking Dead” wird größer denn je

In der erweiterten Staffel 10 von “The Walking Dead” wurde die Aufmerksamkeit auf eher kleinere, charaktergetriebene Geschichten gerichtet. Nun seien sie aufgeregt, die elfte Staffel größer denn je zu starten, so die Showrunnerin Angela Kang. Es werde viel auf dem Spiel stehen. Außerdem soll es mehr Zombies, Action und neue Geschichten geben. An noch nie gesehenen Orten sollen die Gruppen zum ersten Mal in einer Gemeinschaft agieren. Diese versucht, das wieder aufzubauen, was durch die Whisperer zerstört wurde. Auch der Chief Content Officer der Serie, Scott M. Gimple, erklärte, dass das letzte Kapitel der Serie voller Action in einem gewaltigen Umfang sein werde. Genau so, wie die Fans es von einem Serienfinale erwarten würden. Er sei begeistert, dass die ersten Folgen bereits im Sommer erscheinen. Mit Staffel 11 wird die Originalserie “The Walking Dead” zwar enden, doch es soll bereits eine Spin-Off-Serie mit Daryl (Norman Reedus) und Carol (Melissa McBride) in Planung sein.

Sinkende Zuschauerzahlen für “The Walking Dead”

Nach mehreren Monaten der Denkzeit gab AMC bereits im vergangenen September bekannt, dass “The Walking Dead” mit dieser Staffel enden werde. Es wurde spekuliert, dass Führungskräfte über elf oder zwölf Staffeln diskutiert haben. Da die Werbeeinnahmen wohl den meisten Gewinn für AMC bringen, könnten die sinkenden Einschaltquoten vermutlich ein Kriterium gewesen sein. Denn die Quoten seien nur noch ein Bruchteil von den Ergebnissen zu Glanzzeiten der Serie. Das berichtet “hollywoodreporter”. Die Rechte an dem Zombie-Drama seien durch einen Deal mit Fox International gesichert und die Streaming-Rechte wurden vor Jahren an Netflix verkauft. Mit dem Start der neuen Serie könne AMC die internationalen- und Streaming-Rechte des Spin-Offs verkaufen und Lizenzgebühren reduzieren. Der Plan für dieses “The Walking Dead”-Spin-Off sei bereits im Jahr 2018 gefasst worden.

The Walking Dead Final Season Teaser | 'Questions' | Rotten Tomatoes TV

Hier schreiben ausgewählte Gastautoren auf Serienfuchs über ihre aktuellen Lieblingsserien und teilen mit unseren Lesern ihre Gedanken zu neuen Staffeln, Episoden oder Neuigkeiten aus der Serienwelt. Den Namen des entsprechenden Autors findest du im Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.