Neuigkeiten

“The Walking Dead”: So geht es mit Carls Comic-Plot in der TV-Serie weiter

By  | 

Die Geschichte von “The Walking Dead” wird komplett auf den Kopf gestellt. Carl Grimes, der in den Comics eine große Rolle spielt, ist nicht länger Teil der TV-Serie. Was bedeutet das für Carls Storyline? Scott Gimple äußert sich zur weiteren Entwicklung des Plots und gibt Entwarnung.

“The Walking Dead” basiert auf den Comics von Robert Kirkman, nimmt sich aber die Freiheit, hier und da Änderungen vorzunehmen. So auch im Midseason Finale der 8. Staffel, in der Carl Grimes (Chandler Riggs) seinem Vater einen Zombie-Biss zeigt. Carls Schicksal ist damit besiegelt und Chandler Riggs hat sich bereits in Interviews und auf den sozialen Kanälen von den loyalen Fans verabschiedet. Für viele Fans ist es ein harter Schlag ins Gesicht, denn Carl spielt in der weiteren Storyline von “The Walking Dead” eine wichtige Rolle und gilt als Nachfolger von Protagonist Rick Grimes. Was passiert mit Carls Comic-Plot in der TV-Serie?

“Ja, es wird anders werden”

Antwort liefert Showrunner Scott Gimple, der seit dem Midseason Finale für viele “Walking Dead”-Fans zum Staatsfeind Nummer 1 geworden ist. Gimple war es immerhin, der sich, gemeinsam mit AMC, dazu entschieden hat, Carl aus der Geschichte zu streichen und von den Comics abzuweichen. Er versichert in einem Interview mit “Entertainment Weekly”, dass die wichtigen Entwicklungen in Kirkmans Geschichte nicht verloren gehen. “Wir sind verpflichtet, die Geschichte aus den Comics weiterzuerzählen”, so Gimple. “Ja, es wird anders werden.”

Carls Geschichte geht nicht verloren

Scott Gimple betont, dass er sehr wohl wisse, wie wichtig den Fans die Beziehung zwischen Carl (Chandler Riggs) und Negan (Jeffrey Dean Morgan) im weiteren Verlauf der Geschichte ist. “Aber, wie üblich, planen wir, diese Geschichten aus den Comics zu erzählen”, versichert der “Walking Dead”-Showrunner. Da Carl nicht mehr in Frage käme, würde man seine weitere Geschichte mit “verschiedenen Personen” erzählen “und es ist eine andere Art, diese gleichen Geschichten zu erzählen”. Am Ende will man jedoch beim gleichen Ergebnis ankommen und die Fans glücklich stimmen.

„The Walking Dead“ Staffel 8: Erster Blick auf Carls Grab in Alexandria? (SPOILER)

Fan-Tribut an Carl Grimes

Julia Schmid

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

1 Comment

  1. Markus Schulz

    25. Dezember 2017, 16:05 at 16:05

    Übersetzt:Man hat Carl nur aus den Grund getötet um Negans Comic-Storyline 1:1 übernehmen zu können.

Sag uns, was du dazu denkst!