Neuigkeiten

“The Walking Dead” gedenkt Rick Grimes ein letztes Mal

By  | 

In wenigen Wochen startet die Comic Con in San Diego. Den Auftritt vor Ort will Skybound und “The Walking Dead” nutzen, um ein letztes Mal an seinen gefeierten Helden Rick Grimes zu gedenken. Besucher haben die Chance auf limitierte Fan-Artikel.

Vorsicht: Spoiler!

Die Dreharbeiten zur 10. Staffel “The Walking Dead” laufen auf Hochtouren, doch an anderer Stelle ist die Geschichte um die Überlebenden in der Zombieapokalypse bereits am Ende angelangt. Vergangene Woche endete die erfolgreiche “The Walking Dead”-Comic-Reihe offiziell mit der 193. Ausgabe. Robert Kirkman bescherte seinen überlebenden Charakteren ein Happy End. Nur einer hielt nicht bis zum Schluss durch: Rick Grimes, Held von “TWD”. Der ehemalige Sheriff wurde in der vorletzten Ausgabe ermordet und überlebte somit nicht bis zur letzten Seite der Comics. Die nahende San Diego Comic Con will Skybound nicht nur nutzen, um das Ende von “The Walking Dead” zu zelebrieren, sondern auch, um sich ein letztes Mal an den Kult-Charakter zu erinnern.

Abschied von Rick Grimes

Wie “Comicbook” berichtet, verkauft Skybound auf der Comic Con limitierte und exklusive Fan-Artikel, die es nur vor Ort zu kaufen gibt. Dazu zählt unter anderem ein Shirt, das Ricks Umrisse zeigt und von den Worten seines Sohnes Carl eingerahmt wird, die er im finalen Band an seine Tochter Andrea richtet. Weitere Fan-Artikel gedenken dem (fiktiven) Leben von Rick Grimes. Fans haben beispielsweise die Chance, einen Pin zu erwerben, der Ricks Sheriff-Marke nachempfunden ist und mit “Rest in Peace: 2003 – 2019” ergänzt wurde. Die Zahlen beziehen sich dabei auf die sechzehnjährige Laufzeit der Comics, die 2003 erstmals erschienen.

Wiedersehen geplant

In der TV-Serie ist Rick Grimes (Andrew Lincoln) ebenfalls von der Bildfläche verschwunden, aber weiterhin am Leben. Der britische Schauspieler hat ein Comeback in die AMC-Serie ausgeschlossen. Ein Wiedersehen mit Rick wird es trotzdem geben: Andrew Lincoln wird den beliebten Sheriff für eine geplante Rick-Trilogie erneut zum Leben erwecken. In den Spielfilmen sollen die Zuschauer dann auch endlich erfahren, was in der Zwischenzeit mit Rick passiert ist und wo die Männer im Hubschrauber ihn hingebracht haben. Das Mysterium wurde bisher nicht gelüftet, obwohl es zuletzt in der 5. Staffel “Fear the Walking Dead” erste Anspielungen zu Ricks Verbleib gab.

In Deutschland erscheinen die Comics bei CrossCult. Die 10. Staffel “The Walking Dead” startet im Oktober auf FOX.

Photo Credit: Jackson Lee Davis/AMC

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.