Neuigkeiten

“The Walking Dead”: Das erwartet Michonne in Staffel 10

By  | 

Im Oktober startet die 10. Staffel der US-Serie “The Walking Dead”. Showrunnerin Angela Kang gibt erste Hinweise, was Michonne in den neuen und voraussichtlich auch ihren letzten Folgen erwartet.

Verlässt uns in der 10. Staffel “The Walking Dead” ein weiterer Hauptcharakter, der seit vielen Jahren Teil der Zombieserie ist? Diese Gerüchte machen zumindest seit mehreren Monaten die Runde. Demnach soll uns in der nächsten Staffel (Start: Oktober 2019) der Abschied von Michonne bevorstehen. Zahlreiche US-Medien berichten, dass Schauspielerin Danai Gurira (“Marvel’s Black Panther”) nur noch in wenigen Episoden der 10. Staffel zu sehen sein wird – ähnlich wie ihr ehemaliger Co-Star Andrew Lincoln, der die TV-Serie in der 9. Staffel verlassen hat. Während AMC zu den Spekulationen schweigt, scheint Showrunnerin Angela Kang Guriras Ausstieg gewissermaßen bestätigt zu haben. In einem neuen Interview spricht sie über Michonnes wichtige Rolle in der nächsten Staffel.

Wichtiger Teil von Staffel 10

“Wir lieben Danai. Wir freuen uns so sehr für sie und diesen unglaublichen Moment in ihrem Leben und ihrer Karriere (…)”, verkündet Angela Kang in einem Interview mit “The Hollywood Reporter”. Das klingt ganz nach einem Abschied, bei dem sie auf die Unterstützung ihrer ehemaligen Kollegen zählen kann. Das Team von “TWD” freue sich darauf, eine “schöne, gehaltreiche Geschichte” mit Michonne in “The Walking Dead” Staffel 10 zu erzählen, verrät Kang. “Es ist im Grunde eine weitere dieser riesigen Michonne-Episoden, auf die ich mich wirklich freue. Ja, sie wird ein wichtiger Teil der 10. Staffel sein.” In der 9. Staffel haben die Zuschauer in einer Flashback-Episode erfahren, was Michonne während des Zeitsprungs widerfahren ist und dazu geführt hat, dass sie sich grundlegend verändert hat. Eine Episode, die sich voll und ganz auf die Frau konzentriert hat, die nach Ricks vermeintlichen Tod in dessen Fußstapfen getreten ist und die Leitung von Alexandria übernommen hat. Der Blick in die Vergangenheit war düster, aber definitiv eine der stärksten Episoden der letzten Staffel.

Michonnes Erbe

“Michonne begann als eine sehr isolierte Person. Sie ist zu jemandem geworden, der die anderen Menschen von The Walking Dead enorm beeinflusst hat. Das ist eine Geschichte, die wir eben in diesem Augenblick weiter ausbauen wollen”, so Kang im Interview mit “The Hollywood Reporter”. “Welches Erbe wird sie den anderen Anführern und ihrer Familie hinterlassen?” Eine Frage, die in den neuen Folgen eine große Rolle spielen wird. Die Antworten darauf erhalten wir wohl erst im Laufe der 10. Staffel. Viele Fans vermuten, dass Michonne erfährt, dass Rick noch immer am Leben ist und sich auf den Weg macht, ihn zu finden. Wenngleich das vermutlich auch bedeutet, dass sie ihre Kinder in Alexandria zurücklassen muss.

Photo Credit: Jackson Lee Davis/AMC

Überlebt sie Staffel 10?

Die 9. Staffel “The Walking Dead” endete mit einer fremden Stimme, die versuchte, über das Funkgerät mit anderen Überlebenden Kontakt aufzunehmen. Die Chancen stehen hoch, dass die unbekannte Stimme einer Person aus der Gemeinschaft gehört, in die man den verletzten Rick damals gebracht hat. Michonne könnte somit – ähnlich wie Rick – aus der TV-Serie ausscheiden, ohne den TV-Tod sterben zu müssen. Natürlich könnte Michonne auch in der 10. Staffel “TWD” sterben – immerhin ist die Zombieserie dafür bekannt, die Zuschauer mit schockierenden Toden zu schocken. Aktuell vermuten aber die meisten Anhänger der Serie, dass Michonne in der Serie von der Bildfläche verschwindet und stattdessen in den Kinofilmen rund um Rick Grimes erneut auftaucht.

Happy End in den Filmen

AMC hat vergangenes Jahr verkündet, dass es drei Filme geben soll, die sich mit dem Schicksal von Rick Grimes (Andrew Lincoln) beschäftigen sollen. Fans sollen erfahren, was aus ihm geworden ist und wohin er gebracht wurde. Da Andrew Lincoln ein Comeback in der TV-Serie ausgeschlossen hat und nur noch in den Filmen als Rick auftreten wird, wäre es eine schöne Lösung, Michonne ebenfalls in die Filme zu integrieren. Auf diese Art und Weise bekämen viele Fans das, was sie sich seit Ricks Verschwinden gewünscht haben: Ein Wiedersehen von Rick und Michonne, bei dem sie ihm erzählen kann, dass er Vater des kleinen RJ ist, den Rick nie kennengelernt hat.

Die 10. Staffel “The Walking Dead” startet im Oktober 2019 im US-Fernsehen auf AMC und nur wenige Stunden später auch in Deutschland auf FOX.

Photo Credit: Jackson Lee Davis/AMC

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.