Neuigkeiten

“The Vampire Chronicles”: Bryan Fuller arbeitet am Piloten

By  | 

Anne Rices Romanreihe “The Vampire Chronicles” soll die Vorlage einer neuen Vampir-Serie im Fernsehen sein. Neu dabei im Team: Bryan Fuller, der bereits mit “Hannibal” die Zuschauer begeistert hat.

Die Vampir-Phase haben wir mit “The Vampire Diaries”, “True Blood” und “Twilight” eigentlich bereits zu den Akten gelegt, doch Paramount TV will die Blutsauger erneut aus der Gruft locken. Dort ist man an allen elf Romanen von Anne Rice interessiert, die als Kult-Autorin in der Vampir-Literatur gilt. Wer mit ihren Romanen nicht vertraut ist, dürfte zumindest mit den beiden Verfilmungen “Interview with the Vampire” (mit Tom Cruise und Brad Pitt) und “Queen of the Damned” (mit Aaliyah und Stuart Townsend) vertraut sein. Jetzt soll die Geschichte von Lestat als Serie ins Fernsehen kommen.

Bleibt Fuller als Showrunner?

Anne Rice ist als Produzentin mit an Board, ihr Sohn Christopher Rice soll als Hauptdrehbuchautor und Showrunner eingesetzt werden. In einem Interview mit “The Hollywood Reporter” ist nun ein weiterer großer Name gefallen: Bryan Fuller (“Hannibal”, “Pushing Daisies”). Er soll mittlerweile Teil des Teams sein und gemeinsam mit Anne und Christopher an dem Piloten zur “Vampire Chronicles”-Serie arbeiten. Amy Powell von Paramount TV hofft hingegen, dass Fuller seine Mitarbeit nach dem Piloten fortsetzen wird und ebenfalls als Showrunner zu einem festen Bestandteil des Teams wird.

Christopher Rice, Anne Rice und Bryan Fuller

Christopher teilt die freudigen Nachrichten

Foto: Gage Skidmore @ Flickr.com; CC BY-SA 2.0

Julia Schmid

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.