Neuigkeiten

“The Handmaid’s Tale” feiert Free-TV-Premiere auf Tele 5

By  | 

Die aufwühlende Dramaserie “The Handmaid’s Tale” schafft es zum ersten Mal ins deutsche Free-TV. Tele 5 hat sich die Rechte für die große Premiere gesichert.

Wer “The Handmaid’s Tale” bisher noch nicht gesehen hat, kann das in Kürze nachholen. In Deutschland wurde die Serie bisher auf Magenta TV und RTL Passion ausgestrahlt. In Kürze soll jedoch die Premiere im deutschen Free-TV erfolgen, wie “DWDL” berichtet. Die Rechte für die Ausstrahlung hat sich Tele 5 gesichert. Die 1. Staffel wird demnach ab dem 18. Oktober 2019 auf dem Sender ausgestrahlt. Die insgesamt zehn Episoden werden in fünf aufeinanderfolgenden Abenden in Doppelfolgen ausgestrahlt. Auch die weiteren Staffeln – aktuell gibt es drei Stück davon – sollen zukünftig auf Tele 5 ausgestrahlt werden, so der Plan von Tele 5. Der Cast umfasst neben “Mad Men”-Star Elisabeth Moss auch Alexis Bledel (“Gilmore Girls”), Yvonne Strahovski (“Chuck”) und Joseph Fiennes (“Camelot”).

Willkommen in Gilead

Die preisgekrönte Serie “The Handmaid’s Tale” basiert auf dem gleichnamigen Roman von Margaret Atwood, der in Deutschland unter dem Titel “Der Report der Magd” erschienen ist und einen düsteren Blick in die Zukunft enthält. Die Geschichte spielt in einem dystopischen Amerika in einer nicht allzu fernen Zukunft, das nach politischen Unruhen und Aufständen zur sogenannte Republik Gilead wird. Der totalitäre Staat hat den Frauen jegliche Rechte entzogen und sie müssen sich vollständig den Männern unterwerfen. Die Serie begleitet eine Magd namens Desfred (Elisabeth Moss), die in den Haushalt von Fred Waterford (Joseph Fiennes) und Serena Joy Waterford (Yvonne Strahovski) gebracht wird. Desfred ist eine der wenigen fruchtbaren Frauen von Gilead und als Magd ist es nun ihre Aufgabe, ein Kind für das Ehepaar Waterford zur Welt zu bringen.

Deutscher Trailer zu “The Handmaid’s Tale”

The Handmaid's Tale Trailer Staffel 1 Deutsch (2017)

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.