Neuigkeiten

„The Big Bang Theory“: Dieser Darsteller hofft auf ein Comeback in Staffel 12

By  | 

Nach dem emotionalen Finale von „The Big Bang Theory“ Staffel 11 ist es nun Zeit, sich über die zwölfte Staffel Gedanken zu machen. Ein Darsteller hat jetzt Interesse bekundet, in den neuen Folgen seine Rolle wieder aufzunehmen.

Achtung: Spoiler zu TBBT Staffel 11!

Das Abenteuer unserer Nerds geht in die nächste Runde! Nachdem Amy und Sheldon sich im Finale von „The Big Bang Theory“ Staffel 11 das Ja-Wort gegeben haben, darf man gespannt sein, was sich die Macher für die zwölfte Staffel wohl so alles überlegt haben. Ein paar kleine Hinweise gibt es bereits. So wurde im Finale bekannt, dass sich Sheldons schwangere Zwillingsschwester Missy von ihrem Mann getrennt hat. Raj zeigt sich von diesen Neuigkeiten freudig überrascht – wartet nun auch auf den letzten im Bunde eine große Liebesgeschichte? Überhaupt haben wir im Finale von TBBT Staffel 11 eine ganze Menge über die Familien von Amy und Sheldon erfahren und nicht nur dessen Schwester, sondern auch seinen großen Bruder kennengelernt.

Das Kriegsbeil ist begraben

Dieser wurde von Jerry O’Connell verkörpert. Und der kann sich gut vorstellen, auch in Staffel 12 noch einmal in die Rolle von Sheldons großem Bruder zu schlüpfen. „Sheldon und Georgie haben das Kriegsbeil ja jetzt begraben. Ich hoffe also [, dass ich nochmal zurückkommen darf]“, erklärt der Darsteller in einem Interview. „Der Charakter, den sie da für mich geschrieben haben, ist unglaublich witzig. Es macht Spaß, einen Nicht-Nerd in einem Haufen von Nerds zu spielen, der sich dann auch noch so dreist über sie lustig macht.“ Der „The Big Bang Theory“-Star verrät außerdem, wie er sich auf seine neue Rolle vorbereitet hat: Er hat jede Menge „Young Sheldon“ geschaut.

Intensive Vorbereitung

In dem Prequel zu „The Big Bang Theory“ dreht sich alles um das Leben des jungen Sheldon. Hier treffen wir auch das erste Mal auf seinen großen Bruder. „Ich habe dieses Kind quasi studiert. Das ist total komisch, weil ich den Charakter in der Flaggschiff-Sendung spiele. Dabei basiert die Figur auf einem Spin-Off, das aber in der Vergangenheit spielt. Ich glaube, das gab es noch nie“, erklärt Jerry O’Connell. „Ich sag’s euch, ich bin ein erwachsener Mann, aber das war wirklich sehr lehrreich. Ich hoffe, dass ich nochmal wiederkommen darf.“ Wir sind auf jeden Fall gespannt, ob wir George Cooper in TBBT Staffel 12 wiedersehen…

Foto: vagueonthehow @ Flickr.com; CC BY 2.0

Auch Ela hat es für's Studium vom Dorf in die Stadt verschlagen. Wenn sie nicht gerade mit dem Hund an der frischen Luft unterwegs ist, dann guckt sie für ihr Leben gerne Serien - und das querbeet durch sämtliche Genres. Für neue Serientipps ist sie immer offen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.