Neuigkeiten

„The 100“: Drei Neuzugänge für Staffel 3

By  | 

Die 3. Staffel „The 100“ startet erst 2016. Die ersten News bezüglich Neuzugänge gibt es bereits jetzt. Zuletzt wurden drei neue Darsteller für die US-Serie bestätigt. Wir verraten euch, wieso sich ausgerechnet Taylor Swift über einen der neuen Charaktere freuen könnte!

Clarke Griffin (Eliza Taylor) und Bellamy Blake (Bob Morley) dürfen sich warm anziehen! Besser gesagt: schon einmal warm singen. Denn es sieht ganz danach aus, als würde es ein Funke Musik in die 3. Staffel „The 100“ schaffen. Der amerikanische Musiker Shawn Mendes hat auf Instagram verkündet, dass er in einer Gastrolle in den neuen Episoden zu sehen sein wird. Taylor Swift wird sich sicherlich darüber freuen, dass damit ein großer Traum von Mendes in Erfüllung gehen wird; der 16-Jährige ist ihr Opener auf der „1989“-Tour und darf jetzt endlich TV-Luft schnuppern. Dass sein Charakter auch ein Lied in „The 100“ anstimmt, ist nicht auszuschließen, wenn man Produzent Jason Rothenberg laut „E! News“ glauben darf.

Neue Bedrohungen für Clarke?

Shawn ist nicht der einzige Neuzugang für die neuen Folgen von „The 100“. Laut „Entertainment Weekly“ dürfen wir uns auf Michael Beach („Sons of Anarchy“) freuen, der den Arker Pike verkörpern wird. Ob dieser auf der Seite von Clarke & Co stehen wird oder sich gegen sie wendet, ist bisher nicht bekannt. Ebenfalls mit dabei ist Zach McGowan („Shameless“, „Black Sails“), den wir in der US-Serie als Grounder Roan sehen werden, der sich nimmt, was er will – koste es, was es wolle. Das verspricht zumindest schon einmal frisches Drama für die 3. Season. Das berichtet „The Wrap“.

Shawn Mendes freut sich

HEY GUYS !!! IM GUNNA BE ON #THE100 !!! SO EXCITED!!

Ein von Shawn Mendes (@shawnmendes) gepostetes Foto am

Beitrags-Bild: vagueonthehow @ Flickr; CC BY 2.0; Netflix

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.