Der junge Wallander

“Der junge Wallander”: Netflix veröffentlicht Starttermin und Trailer

By  | 

Krimi-Fans sind mit Kurt Wallander vertraut. Netflix hat sich dem berühmten Ermittler in einer Neuinterpretation gewidmet. “Der junge Wallander” zeigt ihn als Polizisten Anfang 20.

Der schwedische Schriftsteller Henning Mankell hat mit Kurt Wallander eine wahre Kultfigur der Krimi-Szene geschaffen. Der eher eigenbrötlerische Kriminalkommissar hat nicht nur in einer Romanreihe ermittelt, sondern längst den Sprung ins Fernsehen geschaffen. Mankells Bücher wurden mehrfach verfilmt. In den schwedischen Adaptionen verkörperten sowohl Krister Henriksson, wie auch Rolf Lassgård den kernigen Ermittler, in Großbritannien ging Kenneth Branagh auf Spurensuche. Nun dürfen sich “Wallander”-Fans auf eine neue Serie freuen, die jedoch ohne Lassgård und Branagh auskommen wird: Netflix zeigt in Kürze die Serie “Der junge Wallander”, in der wir den längst vertrauten Kommissar als jungen Mann kennenlernen.

Verjüngungskur für Kurt Wallander

Hinter “Der junge Wallander” stecken die Produzenten der britischen Serie “Kommissar Wallander”, die somit bestens mit Mankells Geschichten und Figuren vertraut sind. Dieses Mal handelt es sich um eine Neuinterpretation, die Wallander als jungen Polizisten mit Anfang 20 zeigen, der im Schweden im Jahr 2020 lebt. Netflix hat nun einen ersten Trailer veröffentlicht, der die Handlung der neuen Serie vorstellt. Der junge Polizist wird durch Zufall Zeuge eines Attentats in seinem Viertel. Obwohl der Vorfall Spuren bei dem jungen Mann hinterlassen hat, wird er in die Ermittlungen miteinbezogen. Er kennt die Gegend und ihre Menschen und ist damit ein wichtiger Helfer bei der Suche nach dem Täter. Doch schnell zeigt sich, dass es sich hierbei um keinen normalen Fall für den jungen Kurt Wallander handelt. Start der neuen Netflix-Serie ist der 03. September 2020.

Trailer zu “Der junge Wallander”

Der junge Wallander | Offizieller Trailer | Netflix

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

1 Comment

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.