Neuigkeiten

„Riverdale“ Staffel 3: Jugheads Mutter und Schwester stehen fest – Seht hier das erste Foto

By  | 

Die Familie Jones ist in der 3. Staffel „Riverdale“ erstmals komplett. Auf der Comic Con in San Diego verkündete die US-Serie die Besetzungen für die weiblichen Mitglieder der Jones-Familie. Damit ist es jetzt offiziell: Jugheads Mutter und Schwester stehen fest!

Fans wissen bereits seit einigen Monaten, dass wir in den neuen Folgen der US-Serie „Riverdale“ endlich die bisher fehlenden Mitglieder der Jones-Familie kennenlernen werden. Jugheads Mutter und seine Schwester Jellybean wurden in der Show bisher nur erwähnt. In der 3. Staffel bekommen wir die beiden nun auch endlich zu Gesicht. Seit wenigen Tagen steht offiziell fest, welche Schauspielerinnen in die begehrten Rollen schlüpfen und das Leben von Jughead (Cole Sprouse) und FP Jones (Skeet Ulrich) auf den Kopf stellen werden.

„Riverdale“ Staffel 3: Neues Drama für FP Jones und Alice Cooper?

Unterschätzt die Jones-Frauen nicht

Die 56-jährige Gina Gershon („Im Körper des Feindes“, „Cocktail“) wird für den Sender The CW in die Rolle der Gladys Jones schlüpfen, die nur mit den Fingern schnippen muss, damit die Serpents ihre Befehle erledigen – zumindest war das früher so. Trinity Likins ist noch eine absolute Newcomerin und darf sich gleich über eine spannende Rolle in „Riverdale“ freuen. Sie werden wir in Kürze als Jellybean „JB“ Jones in der Teenie-Serie zu Gesicht bekommen. Während Jughead nach der Trennung seiner Eltern bei seinem Vater in Riverdale geblieben ist, gingen Jellybean und Gladys nach Toledo. Obwohl Jellybean noch sehr jung ist, sollte man die Kleine zu keiner Sekunde unterschätzen – sie kommt ganz nach ihrer Mutter. Auf Instagram postete Gina Gershon jetzt sogar das erste Foto mit ihrem TV-Sohn, das ihr im am Ende des Beitrags sehen könnt.

Die 3. Staffel „Riverdale“ startet am 11. Oktober auf Netflix.

„Riverdale“ Staffel 3: Flashback-Episode bestätigt

Das erste Foto von Gladys und Jughead

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.