Neuigkeiten

„Riverdale“ Staffel 2: Werden Cheryl und Toni jetzt ein Paar?

By  | 

In der neuesten Episode von „Riverdale“ kam es zu einem Zusammentreffen, auf das die Fans schon lange gehofft haben. Cheryl schüttet Toni ihr Herz aus und beweist, dass sie alles andere als ein eiskaltes Monster ist. Könnte sich zwischen den beiden jetzt mehr entwickeln?

Das Liebes-Wirrwarr bei „Riverdale“ scheint einfach kein Ende zu finden. Nicht genug, dass man sich bei Betty, Archie, Jughead und Veronica nicht einig werden kann. Eigentlich sind die Fronten ja geklärt: Jug geht mit Betty, während Ronny mit Archie zusammen ist. Der jedoch küsste vor einigen Wochen dann Betty, und in der neuen Episode kommt es zum Kuss zwischen Veronica und Jughead – alles ziemlich verwirrend. Und jetzt reiht sich auch noch Cheryl in dieses Tohuwabohu ein. Die Fans vermuten ja schon länger, dass die rothaarige Schönheit bisexuell ist. Tatsächlich schien es lange Zeit zwischen ihr und Josie zu knistern. Doch jetzt kommt auch noch Toni ins Spiel.

Cheryls Freundin

Toni und Cheryl treffen im Kino aufeinander. Obwohl sie bei „Riverdale“ einen eher unterkühlten Start hatten, entscheiden sie sich, zusammen zu sitzen. Und gegen Ende der Episode „The Hills Have Eyes“ kommt es zu einem Moment zwischen den beiden, der den Fans Hoffnung macht. Cheryl schlürft im Pop’s an ihrem Milchshake, und Toni setzt sich zu ihr. Sie erfährt von ihrer neuen Freundin, dass es da mal jemanden in ihrem Leben gab, den sie sehr geliebt hat – und nein, die Rede ist ausnahmsweise mal nicht von Jason. Stattdessen spricht Cheryl von ihrer High School Freundin Heather. Sie hat jedes Wochenende bei ihr übernachtet, bis Penelope sie eines Nachts zusammen im Bett erwischte.

Vertraute Gesten

Cheryl wird von ihrer Mutter daraufhin als „abartig“ betitelt, und Heather ward nicht mehr gesehen. Toni, die ja bekanntlich bisexuell ist, hat ein paar tröstende Worte für die rothaarige Schönheit parat: „Du bist kein herzloses Biest, und du bist nicht abartig. Du bist sensationell!“ Wenn das mal nicht der Beginn einer wunderbaren Freundschaft – oder vielleicht auch mehr – ist. Immerhin nimmt Toni nämlich in einer sehr vertrauten Geste auch noch Cheryls Hand und schaut ihr ganz tief in die Augen. Die Fans tippen ja schon seit längerem darauf, dass sich zwischen diesen beiden bei „Riverdale“ etwas entwickeln könnte. Ob sie am Ende wohl recht behalten? Wir werden es in den kommenden Wochen wohl erfahren.

Riverdale 2×14 Cheryl opens up to Toni (2018) HD

Auch Ela hat es für's Studium vom Dorf in die Stadt verschlagen. Wenn sie nicht gerade mit dem Hund an der frischen Luft unterwegs ist, dann guckt sie für ihr Leben gerne Serien - und das querbeet durch sämtliche Genres. Für neue Serientipps ist sie immer offen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.