Big Little Lies

Reese Witherspoon arbeitet bereits an „Big Little Lies“ Staffel 2

By  | 

Noch ist unklar, ob es von dem HBO-Drama „Big Little Lies“ eine 2. Staffel geben wird. Doch zumindest Hauptdarstellerin Reese Witherspoon tüftelt bereits an ersten Storylines für neue Episoden und hat sich dazu Nicole Kidman und Autorin Liane Moriarty ins Boot geholt.

„Big Little Lies“ war die perfekte, kleine Geschichte für zahlreiche Drama-Fans. Vielleicht ist das auch der Grund dafür, dass die Zuschauer jetzt nach einer 2. Staffel verlangen, obwohl es keine offenen Fragen mehr gibt und der Roman von Liane Moriarty vor der Kamera zu Ende erzählt wurde. Während die Autorin offen für eine Fortsetzung ist, hat sich der Regisseur bereits gegen eine 2. Staffel ausgesprochen, weil man damit unnötig ein perfektes Ende zerstören würde. Ob er bei neuen Folgen wieder hinter der Kamera Platz nehmen würde, ist daher eher fraglich.

Review: Eine Ode an „Big Little Lies“

Neue Stories sind in Arbeit

Umso engagierter zeigen sich die beiden Schauspielerinnen Reese Witherspoon und Nicole Kidman. Erstere wurde in der Talk-Show „Ellen“ zur Zukunft der Show gefragt. Dort verriet sie: „Nicole und ich haben [„Big Little Lies“] auch mitproduziert, also reden wir gerade mit der Autorin, Liane Moriarty, die das Buch geschrieben hat, über neue Ideen.“ Die ersten Arbeiten an einer 2. Staffel haben offensichtlich schon begonnen. Von offizieller Seite hat HBO noch nichts bezüglich der Zukunft der Show geäußert. Daher sollte man Reeses Kommentar noch mit Vorsicht genießen.

Reese spricht über die 2. Staffel „Big Little Lies“

Julia Schmid

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.